Das russische Recht

Russkai︠a︡ pravda

Author: Leopold Karl Goetz

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law

Page: N.A

View: 6216

Posted in Law

Rechtsterminologie - ein Beschreibungsmodell

das russische Recht des geistigen Eigentums

Author: Maria Mushchinina

Publisher: Frank & Timme GmbH

ISBN: 3865962181

Category: Intellectual property

Page: 395

View: 4054

Posted in Intellectual property

Das private Bauvertragsrecht im russischen Recht

ein bewertender Vergleich zum deutschen Recht

Author: Madeleine Hampel

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783631595282

Category: Law

Page: 576

View: 9237

Das private Bauvertragsrecht hat trotz befurwortender Stimmen in Rechtstheorie und Rechtspraxis bislang noch keine Kodifizierung im deutschen Recht gefunden. Demgegenuber reicht im russischen Recht die Normierung des Bauvertrages bis in das Jahr 1835 zuruck. Ob und wie effektiv beide Zivilrechtsysteme vor diesem Hintergrund die Interessen der Bauvertragsparteien wahren, ist Schwerpunkt dieser rechtsvergleichenden Untersuchung. Sie behandelt das Interesse des Auftraggebers an einem mangelfrei und fristgemass hergestellten Werk und das Interesse des Auftragnehmers an der Vergutung. Dabei findet ein Exkurs in die kommerziellen Formen des Bauens statt und es wird auf die technischen Reglements eingegangen, die am 01.01.2010 die russischen Baunormen und -regeln ersetzen."
Posted in Law

Das Russische Recht, Vol. 2

Die Zweite Redaktion des Russischen Rechts (Classic Reprint)

Author: Leopold Karl Goetz

Publisher: Forgotten Books

ISBN: 9780267875146

Category: Law

Page: 304

View: 739

Excerpt from Das Russische Recht, Vol. 2: Die Zweite Redaktion des Russischen Rechts Dem ersten Teil meiner Arbeit uber das "russische Recht, der die älteste Redaktion des Russischen Rechtes be sprach, lasse ich hier einen weiteren folgen, der sich mit der zweiten Redaktion beschäftigt. Den Abschluß des ganzen Buches wird dann die Untersuchung der dritten und bedeutend? Sten Redaktion bilden. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.
Posted in Law

Der Begriff des Versicherungsvertrags im russischen Recht

Grundzüge des Privatversicherungsrechts der Russsischen Föderation

Author: Markus J. Weyer

Publisher: VVW GmbH

ISBN: 3862981002

Category: Law

Page: 687

View: 3944

Die auf die Binnenversicherung ausgerichtete Arbeit behandelt mit der Privatversicherung einen Teil des besonderen Wirtschaftsprivatrechts der Russischen Föderation. Russische Risiken werden auch jenseits von Großrisiken und Außenhandel zunehmend in internationale Versicherungsgeschäfte eingebunden. Investoren müssen Risiken auf dem wachsenden russischen Markt diversifizieren. Zunehmender grenzüberschreitender Verkehr von Privat-personen erfordert rechtssichere Deckungslösungen für Privathaushalte und Unternehmen. Vertiefte Kenntnisse der privatrechtlichen Rahmenbedingungen von Versicherungen sind des-halb wirtschaftlich von großer Bedeutung. Nach einer Erörterung der Rechtsquellen werden zunächst theoretisch die ökonomischen und rechtlichen Aspekte der russischen Privatversicherung behandelt, danach die Rechts-wirklichkeit des russischen Privatversicherungsrechts und deren prägende Institutionen und Organisationen. Hierbei wird ein besonderer Fokus auf sprachlich und kulturell bedingte Be-sonderheiten und Terminologie des Untersuchungsgegenstandes gesetzt. Dem Leser werden unter Berücksichtigung von Literatur, Rechtsprechung und behördlicher Anwendungspraxis die wesentlichen Grundlagen des allgemeinen Versicherungsvertragsrechts mit konkreten Bezügen und Fallbeispielen vorgestellt - u. a. aus den Sparten Lebens-, Sach- und Haftpflichtversicherung sowie dem Bereich der Pflichtversicherung. Anhand der Beispiele aus der föderalen und regionalen Rechtsprechung wird erkennbar, dass die Praxis des russischen Versicherungsmarktes nur zum Teil vom geltenden Recht erfasst wird. Zugleich wird deutlich, dass die Entwicklung des positiven Rechts durch eine zunehmende Ausdifferenzierung und Professionalisierung geprägt ist. Die Arbeit veranschaulicht insgesamt die janusköpfige Natur des postsowjetischen Versiche-rungsmarktes Russlands: Neben echtem Risikogeschäft steht ein zahlenmäßig großer Schattenmarkt. Zwar regelt das geltende Recht wesentliche Funktionen eines tragfähigen Privatversicherungsrechts. Normen erscheinen aber aufgrund ihrer institutionellen Determinierung in der Anwendungspraxis ineffizient. Bei Abschluss und Durchsetzung von Versiche-rungsverträgen haben informelle Absprachen und Fragen des Steuerrechts ebenfalls eine große Bedeutung. Die Untersuchung zeigt an dieser Stelle auf, wie relevante Problemfragen des russischen Privatversicherungsrechts praktisch gelöst werden können. Sie richtet sich deshalb nicht nur an wissenschaftlich interessierte Leser, sondern auch an Richter, Rechtsanwälte, Investoren und Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen - Underwriter wie Versicherungsvermittler.
Posted in Law

Das Russische Recht, Vol. 1

Die Älteste Redaktion des Russischen Rechtes (Classic Reprint)

Author: Leopold Karl Goetz

Publisher: Forgotten Books

ISBN: 9781396654343

Category: Law

Page: 326

View: 4404

Excerpt from Das Russische Recht, Vol. 1: Die Älteste Redaktion des Russischen Rechtes Dieser erste Band nun ist geschrieben von einem beson deren Gesichtspunkte aus, in dem ich von den bisherigen Forschern abweiche, von dem nämlich, das Alter der ersten Redaktion zu bestimmen, mit all den Fragen, die sich für den Charakter der in der ältesten Redaktion enthaltenen Rechts satzungen daran anknüpfen. Darum biete ich im ersten Teil "erläuterungen zur ältesten Redaktion und Erklärungen zu ihren einzelnen Bestimmungen, nicht Erklärung der ältesten Redaktion bzw. Ihrer Bestimmungen. Denn z. B. Die ganze Frage nach dem handschriftlichen Bestand des Russischen Rechtes kann ich unberührt lassen, da ich den d104 der Aus gabe von Sergéeviö siehe S. 2 meinem Buch durch gehend zugrunde lege. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.
Posted in Law

Dingliche Nutzungsrechte an fremden Grundstücken im russischen Recht

Author: Matthias Farian

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783631609439

Category: Law

Page: 186

View: 832

Das russische Grundstucksrecht ist in seiner historischen Entwicklung durch die jeweiligen grundlegenden politischen Veranderungen gepragt. Erst Anfang der 1990er Jahre wurde das private Grundeigentum (wieder) eingefuhrt, was die Privatisierung von Grund und Boden in Gang setzte. Im Zuge dessen gewannen die dinglichen Nutzungsrechte zunehmend an Bedeutung. Die gesetzliche Ausgestaltung dieser Rechtsinstitute lasst jedoch bis heute zu wunschen ubrig. Trotz zahlreicher Gesetzesanderungen sind viele Probleme noch ungeklart. Der Autor gibt einen umfangreichen Uberblick uber die geschichtliche Entwicklung und die heutige Regelung der dinglichen Nutzungsrechte. Dabei werden neben der russischen Literatur auch zahlreiche Gerichtsentscheidungen ausgewertet. Die Arbeit verzichtet auf eine klassische Rechtsvergleichung und stellt lediglich punktuell Bezuge zum deutschen Recht her. Sie soll auch fur auslandische Investitionen in Russland von Nutzen sein."
Posted in Law

Die Durchgriffshaftung im deutschen und russischen Recht der Kapitalgesellschaften

eine rechtsvergleichende Untersuchung

Author: Renate Rabensdorf

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783631592465

Category: Law

Page: 315

View: 7878

Die Arbeit untersucht rechtsvergleichend wann und unter welchen Voraussetzungen die beschrankte Haftung der Mitglieder der Kapitalgesellschaften im deutschen und russischen Recht durchbrochen wird. Dabei wird sowohl auf die autonome Kapitalgesellschaft als auch auf die Konzerne eingegangen. Fur die global agierenden Investoren, die zunehmend Tochtergesellschaften in Form von russischen Kapitalgesellschaften grunden um Geschaftskontakte mit russischen Partnern zu vereinfachen, ist der Blick in das russische System der Durchgriffshaftung lohnenswert. Die Arbeit schliesst mit einigen Korrekturvorschlagen des russischen Kapitalgesellschaftsrechts, mit dem Ziel, die bestehenden Glaubigerschutzdefizite zu beseitigen."
Posted in Law

Das Neue Russische Gmbh-Recht

Einführung und Textsammlung

Author: Wolfgang Göckeritz,Rainer Wedde

Publisher: BWV Verlag

ISBN: 3830520190

Category: Germany

Page: 158

View: 1771

Die deutsch-russischen Beziehungen haben sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt. Das Volumen des bilateralen Handels, die Zahl der im jeweiligen anderen Land tätigen Unternehmen und der Investitionsfluss erreichten 2008 neue Rekordstände. Die gegenwärtige Finanz- und Wirtschaftskrise lässt die Zahlen zwar zurückgehen, kann aber die Bedeutung der Russischen Föderation als einer der wichtigsten Wirtschaftspartner Deutschlands nicht erschüttern. Wer wirtschaftlich mit Russland zu tun hat, wird ohne detaillierte Kenntnis des russischen Gesellschaftsrechts keinen Erfolg haben. Das Thema i.
Posted in Germany

Einführung in die russisch-deutsche Rechtsterminologie

Zugleich eine vergleichende Einführung in das deutsche und russische Recht. Lehr- und Übungsbuch.

Author: Prof. Dr. Norbert Nübler,Prof. Dr. Alexander Trunk

Publisher: Jourist Verlags GmbH

ISBN: 3898946665

Category: Law

Page: 320

View: 1034

Das vorliegende Lehr- und Übungsbuch gibt einen praktischen und zugleich theoretisch fundierten Einstieg in der Übersetzung juristischer Texte vom Russischen ins Deutsche und umgekehrt. Der Band wurde gemeinsam von Juristen und Slavisten an der Universität Kiel gestaltet und richtet sich an Leserinnen und Leser mit unterschiedlichen Übersetzungsbedürfnissen. Er kann als Einführung in deutsches und russisches Recht, als Instrument linguistischer Analyse oder auch als übersetzungs praktisches Lehrmaterial verwendet werden. Das Buch verwendet sowohl deutsche als auch russische Originaltexte, die unter Übersetzungsgesichtspunkten einander gegenübergestellt und zum Vergleich aufbereitet werden. Es kann sowohl im deutschsprachigen als auch im russischsprachigen Unterricht verwendet werden.
Posted in Law

Markenrecht

Band 1:MarkenG, GMV und Markenrecht ausgewählter ausländischer Staaten

Author: Achim Bender,Jens Eisfeld, LL.M.,Friedrich L. Ekey,Volker Ekey,Georg Fuchs-Wissemann,Matthias Geitz,Jeannine Hoppe,Manuel Jansen,Diethelm Klippel,Franziska Kramer,Louis Pahlow,Frank Seiler,Oliver Spuhler,Daphne Axtmann,Tanja Bröhl,Hermann Dück,Jennifer Fraser,Guillermo Frühbeck Olmedo,Peter Ganea,Fabrice Hipp,A. Kainth,Atsushi Kawada,Piotr Konstanski,Marc Liebscher,Michael L. Lovitz,Zoltán Ludik,Peter Lukácsi,Stanley C. Macel, III,Mati Maksing,Manos K. Markakis, LL.M.,Joram Moyal,Damjan Mozina,Mirko Mrakovic, LL.M.,Borna Okroša,Mihnea Onofrei,Helga Pernez,Pierre-Roger Preussler,Eva Schramm,Ralf Sedlmayr,Anders Sjöstedt,Demian Stauber, LL.M.,Julia Suderow, LL.M.,Ana Vlahek,Dieter Wächter,Ali Yarayan,Roland Zimmerhansl

Publisher: C.F. Müller GmbH

ISBN: 3811442341

Category: Law

Page: 1865

View: 6246

Markenrecht Band 1 enthält die Kommentierung des Markengesetzes mit Berücksichtigung der Rechtsänderungen u.a. durch das GeschmMRModG, das PatRÄndG und dasm PrKHuBerHÄndG. Es folgt die systematische Erläuterung Markenrechts ausgewählter ausländischer Staaten. Die Gemeinschaftsmarkenverordnung wird in einem gesonderten Band erläutert. So wird eine hohe Aktualität in allen Bereichen des Markenrechts gewährleistet. Es beginnt mit einem kurzen Überblick über das Markenrecht und dessen Einbindung in die Rechtsordnung. Die Kommentierung des Markengesetzes ist übersichtlich gegliedert und gibt einen guten Überblick über die Fülle der Rechtsprechung. Auch der Einfluss des Europarechts und das Verhältnis des Markengesetzes zum kennzeichenrechtlichen Schutz durch das TRIPS-Abkommen werden erläutert. In einem zweiten Kapitel wird ein Überblick über das Markenrecht in verschiedenen europäischen Staaten, aber auch in China, Japan, Russland oder den USA gegeben. Für den Praktiker hilfreich sind die ergänzenden Rechtstexte im Anhang und ein Fälleverzeichnis mit Fundstellennachweis.
Posted in Law

Eigentumsvorbehalt und Sicherungsübereignung an beweglichen Sachen im Recht der Russischen Föderation

Author: Stefan Kettler

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3899715950

Category: Fiction

Page: 744

View: 3647

Der Umbruch in der Sowjetunion eröffnete der internationalen Wirtschaft mit der Russischen Föderation einen neuen Handlungsraum, dessen Bedeutung aufgrund des stetig wachsenden Lebensstandards und der gewaltigen Ressourcen kaum zu überschätzen ist. Dieser neu entstandene Markt brachte zahllose Investitionsmöglichkeiten mit sich, ist aber nach wie vor mit großen Risiken behaftet. Um letztere möglichst überschaubar zu halten, sollten ausländische wie inländische Anleger jedwede Transaktion soweit als möglich durch entsprechende Sicherheiten abdecken. Die Arbeit behandelt mit dem Eigentumsvorbehalt und der Sicherungsübereignung zwei Erfüllungssicherheiten, die in den meisten Rechtsordnungen Westeuropas weit verbreitet sind. Im Rechtsverkehr der Russischen Föderation führen sie dagegen ein Schattendasein, obgleich sie entscheidend dazu beitragen könnten, dortigen Investitionen den ihnen häufig anhaftenden Charakter eines Glücksspiels zu nehmen.
Posted in Fiction