Cybersecurity

Geopolitics, Law, and Policy

Author: Amos N. Guiora

Publisher: CRC Press

ISBN: 1498729142

Category: Computers

Page: 176

View: 7133

This book examines the legal and policy aspects of cyber-security. It takes a much needed look at cyber-security from a geopolitical perspective. Through this lens, it seeks to broaden the reader's understanding of the legal and political considerations of individuals, corporations, law enforcement and regulatory bodies and management of the complex relationships between them. In drawing on interviews conducted with experts from a wide range of fields, the book presents the reader with dilemmas and paradigms that confront law makers, corporate leaders, law enforcement, and national leaders. The book is structured in a novel format by employing a series of vignettes which have been created as exercises intended to confront the reader with the dilemmas involved in cyber-security. Through the use of vignettes, the work seeks to highlight the constant threat of cyber-security against various audiences, with the overall aim of facilitating discussion and reaction to actual probable events. In this sense, the book seeks to provide recommendations for best practices in response to the complex and numerous threats related to cyber-security. This book will be of interest to students of cyber-security, terrorism, international law, security studies and IR in general, as well as policy makers, professionals and law-enforcement officials.
Posted in Computers

Understanding Cyber Warfare

Politics, Policy and Strategy

Author: Christopher Whyte,Brian Mazanec

Publisher: Routledge

ISBN: 131726522X

Category: Political Science

Page: 296

View: 7669

This textbook offers an accessible introduction to the historical, technical, and strategic context of cyber conflict. The international relations, policy, doctrine, strategy, and operational issues associated with computer network attack, computer network exploitation, and computer network defense are collectively referred to as cyber warfare. This new textbook provides students with a comprehensive perspective on the technical, strategic, and policy issues associated with cyber conflict as well as an introduction to key state and non-state actors. Specifically, the book provides a comprehensive overview of these key issue areas: the historical emergence and evolution of cyber warfare, including the basic characteristics and methods of computer network attack, exploitation, and defense; a theoretical set of perspectives on conflict in the digital age from the point of view of international relations (IR) and the security studies field; the current national perspectives, policies, doctrines, and strategies relevant to cyber warfare; and an examination of key challenges in international law, norm development, and the potential impact of cyber warfare on future international conflicts. This book will be of much interest to students of cyber conflict and other forms of digital warfare, security studies, strategic studies, defense policy, and, most broadly, international relations.
Posted in Political Science

Risikopolitik

Eine Einführung

Author: Florian P. Kühn

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658155213

Category: Political Science

Page: 215

View: 493

Dieses Lehrbuch führt ein in die politischen Zusammenhänge der Wahrnehmung von Risiken, des politischen Umgangs mit ihnen und in die gesellschaftswissenschaftlichen Möglichkeiten, diese Politik zu analysieren. Neben der Frage, welche Risiken existieren und wie ihnen begegnet werden kann, thematisiert das Buch die Kategorien, nach denen Risiken erkannt und in der Öffentlichkeit diskutiert werden. Es zeigt, wie Risiken verstanden werden können, wie ihnen begegnet wird sowie welchen Bedingungen organisierter Herrschaft Risikopolitik entspringt. An den Beispielen Krieg, Gesundheit, Terrorismus und Entwicklungspolitik wird veranschaulicht, welche Auswirkungen Risikoerwägungen auf internationale Politik ebenso wie auf gesellschaftliche Prozesse haben.
Posted in Political Science

China, Russia, and Twenty-First Century Global Geopolitics

Author: Paul J. Bolt,Sharyl N. Cross

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0192529668

Category: Political Science

Page: 304

View: 2214

This book provides a comprehensive analysis of the Chinese-Russian bilateral relationship, grounded in a historical perspective, and discusses the implications of the burgeoning 'strategic partnership' between these two major powers for world order and global geopolitics. The volume compares the national worldviews, priorities, and strategic visions for the Chinese and Russian leadership, examining several aspects of the relationship in detail. The energy trade is the most important component of economic ties, although both sides desire to broaden trade and investments. In the military realm, Russia sells advanced arms to China, and the two countries engage in regular joint exercises. Diplomatically, these two Eurasian powers take similar approaches to conflicts in Ukraine and Syria, and also cooperate on non-traditional security issues including preventing coloured revolutions, cyber management, and terrorism. These issue areas illustrate four themes. Russia and China have common interests that cement their partnership, including security, protecting authoritarian institutions, and re-shaping aspects of the global order. They are key players not only influencing regional issues, but also international norms and institutions. The Sino-Russian partnership presents a potential counterbalance to the United States and democratic nations in shaping the contemporary and emerging geopolitical landscape. Nevertheless, the West is still an important partner for China and Russia. Both seek better relations with the West, but on the basis of 'mutual respect' and 'equality'. Lastly, Russia and China have frictions in their relationship, and not all of their interests overlap. The Sino-Russian relationship has gained considerable momentum, particularly since 2014 as Moscow turned to Beijing attempting to offset tensions with the West in the aftermath of Russia's annexation of Crimea and intervention in Ukraine. However, so far, China and Russia describe their relationship as a comprehensive 'strategic partnership', but they are not 'allies'.
Posted in Political Science

Research Handbook on International Law and Cyberspace

Author: Nicholas Tsagourias,Russell Buchan

Publisher: Edward Elgar Publishing

ISBN: 1782547398

Category: Law

Page: 560

View: 4582

This timely Research Handbook contains an analysis of various legal questions concerning cyberspace and cyber activities and provides a critical account of their effectiveness. Expert contributors examine the application of fundamental international la
Posted in Law

Aus der Welt

Grenzen der Entscheidung oder Eine Freundschaft, die unser Denken verändert hat

Author: Michael Lewis

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593506866

Category: BUSINESS & ECONOMICS

Page: 359

View: 802

Lewis verknüpft die Biografien der beiden Psychologen Daniel Kahneman und Amos Tversky mit ihren Forschungsarbeiten und zeigt, wie aus ihren Arbeiten eine neue Wissenschaftsdisziplin, die Verhaltensökonomik, entstehen konnte.
Posted in BUSINESS & ECONOMICS

Cybersecurity in France

Author: Philippe Baumard

Publisher: Springer

ISBN: 3319543083

Category: Law

Page: 106

View: 320

This Brief presents the overarching framework in which each nation is developing its own cyber-security policy, and the unique position adopted by France. Modern informational crises have penetrated most societal arenas, from healthcare, politics, economics to the conduct of business and welfare. Witnessing a convergence between information warfare and the use of “fake news”, info-destabilization, cognitive warfare and cyberwar, this book brings a unique perspective on modern cyberwarfare campaigns, escalation and de-escalation of cyber-conflicts. As organizations are more and more dependent on information for the continuity and stability of their operations, they also become more vulnerable to cyber-destabilization, either genuine, or deliberate for the purpose of gaining geopolitical advantage, waging wars, conducting intellectual theft and a wide range of crimes. Subsequently, the regulation of cyberspace has grown into an international effort where public, private and sovereign interests often collide. By analyzing the particular case of France national strategy and capabilities, the authors investigate the difficulty of obtaining a global agreement on the regulation of cyber-warfare. A review of the motives for disagreement between parties suggests that the current regulation framework is not adapted to the current technological change in the cybersecurity domain. This book suggests a paradigm shift in handling and anchoring cyber-regulation into a new realm of behavioral and cognitive sciences, and their application to machine learning and cyber-defense.
Posted in Law

National Cybersecurity and Critical Infrastructure Protection Act of 2014

Report (to Accompany H.R. 3696) (including Cost Estimate of the Congressional Budget Office).

Author: United States. Congress. House. Committee on Homeland Security

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Computer networks

Page: N.A

View: 4318

Posted in Computer networks

Against All Enemies

Der Insiderbericht über Amerikas Krieg gegen den Terror

Author: Richard A. Clarke

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455850790

Category: History

Page: 383

View: 9332

"Fast 500.000 verkaufte Exemplare in drei Tagen - die Enthüllung von Bushs ehemaligem Terrorberater Richard Clarke schlägt alle Rekorde" (SPIEGEL ONLINE) Binnen weniger Tage wurde "Against All Enemies" zu einem hochbrisanten Politikum, über das die Medien weltweit berichteten. Was macht die Schlagkraft dieses Buches aus? "Die Bush-Administration hat die Gelegenheit verpasst, Al Qaida zu zerschlagen", schreibt Richard A. Clarke. Sie habe alle Warnungen vor Al Qaida ignoriert, in einem unnötigen Krieg gegen Irak wertvolle Zeit verloren und dem Terrorismus Gelegenheit gegeben, sich neu zu organisieren. Wie kein anderer ist Clarke berechtigt, ein solches Urteil zu fällen. Zwei Jahrzehnte seines Lebens hat er dem Kampf gegen den Terrorismus gewidmet. Er war unter Clinton und Bush Cheforganisator der amerikanischen Anti-Terror-Politik und leitete in den entscheidenden Stunden nach den Anschlägenvom 11. September den Krisenstab im Weißen Haus. Sein Bericht, der sich auf die Entwicklungen vom ersten Golfkrieg bis zu "Bushs Vietnam" im Irak konzentriert, liest sich wie ein autobiografischer Thriller.
Posted in History

Die Schatten der Globalisierung

Author: Joseph Stiglitz

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641202779

Category: Business & Economics

Page: N.A

View: 8733

Explodierende Aktienkurse und scheinbar nie dagewesenes Wirtschaftswachstum kennzeichneten die »Goldenen Neunziger« – bis der Absturz in eine weltweite, tiefe und bis heute andauernde Rezession folgte. Was ist schief gelaufen? Nobelpreisträger Joseph Stiglitz zeigt, welchen Kräften sich der schwindelerregende Boom verdankte und inwiefern in ihm bereits die Saat der Zerstörung angelegt war. Stiglitz, als Berater der ersten Clinton-Administration und später Chefökonom der Weltbank ein intimer Kenner des »Tatorts Washington« (NZZ) und der internationalen Konzernzentralen, weiß von den strategischen Entscheidungen in den innersten Zirkeln von Politik und Wirtschaft zu berichten, aber auch von den hitzigen Debatten, die diesen vorausgingen. Selbstkritisch beleuchtet er die globalen Folgen ihres gemeinsamen Tuns: Wie ist die Fixierung auf den Defizitabbau heute zu bewerten? Wie wirkt sich die von der US-Regierung exzessiv betriebene Deregulierung des Marktes aus? Wohin hat uns die Maxime, Eigennutz diene automatisch auch der Allgemeinheit, geführt? Das Gleichgewicht zwischen Staat und Markt ist verloren gegangen, so Stiglitz’ zentrale These. Um diese Balance wiederherzustellen, entwickelt Stiglitz eine überzeugende Alternative zum Diktat des Marktes – denn das, so zeigt er auf provozierende Weise, ist nicht nur wenig sozial, sondern auf lange Sicht sogar unwirtschaftlich.
Posted in Business & Economics

Hacken für Dummies

Author: Kevin Beaver

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527819045

Category: Computers

Page: 408

View: 5591

Posted in Computers

Cybersecurity in Israel

Author: Lior Tabansky,Isaac Ben Israel

Publisher: Springer

ISBN: 3319189867

Category: Law

Page: 73

View: 9504

This SpringerBrief gives the reader a detailed account of how cybersecurity in Israel has evolved over the past two decades. The formation of the regions cybersecurity strategy is explored and an in-depth analysis of key developments in cybersecurity policy is provided. The authors examine cybersecurity from an integrative national perspective and see it as a set of policies and actions with two interconnected goals: to mitigate security risks and increase resilience and leverage opportunities enabled by cyber-space. Chapters include an insight into the planning and implementation of the National Security Concept strategy which facilitated the Critical Infrastructure Protection (CIP) agreement in 2002, (one of the first of its kind), the foundation of the Israeli Cyber-strategy in 2011, and details of the current steps being taken to establish a National Cyber Security Authority (NCSA). Cybersecurity in Israel will be essential reading for anybody interested in cyber-security policy, including students, researchers, analysts and policy makers alike.
Posted in Law

Inside Anonymous

Aus dem Innenleben des globalen Cyber-Aufstands

Author: Parmy Olson

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 3864142806

Category: Political Science

Page: 480

View: 7609

Erstmals packen die Hacker aus. Ende des Jahres 2010 nahmen weltweit Tausende an den digitalen Angriffen der Hackergruppe Anonymous auf die Webseiten von VISA, MasterCard und PayPal teil, um gegen die Sperrung der Konten von Wiki-Leaks zu protestieren. Splittergruppen von Anonymous infiltrierten die Netzwerke der totalitären Regime von Libyen und Tunesien. Eine Gruppe namens LulzSec schaffte es sogar, das FBI, die CIA und Sony zu attackieren, bevor sie sich wieder auflöste. Das Anonymous-Kollektiv wurde bekannt durch die charakteristische Guy-Fawkes-Maske, mit der sich die Aktivisten tarnen. Es steht für Spaß-Guerilla und politische Netzaktivisten ohne erkennbare Struktur, die mit Hacking-Attacken gegen die Scientology-Sekte und Internetzensur protestierten. Internetsicherheitsdienste und bald auch die gesamte Welt merkten schnell, dass Anonymous eine Bewegung war, die man sehr ernst nehmen sollte. Doch wer verbirgt sich eigentlich hinter den Masken? Inside Anonymous erzählt erstmalig die Geschichte dreier Mitglieder des harten Kerns: ihren Werdegang und ihre ganz persönliche Motivation, die sie zu überzeugten Hackern machte. Basierend auf vielen exklusiven Interviews bietet das Buch einen einzigartigen und spannenden Einblick in die Köpfe, die hinter der virtuellen Community stehen.
Posted in Political Science

The Second Machine Age

Wie die nächste digitale Revolution unser aller Leben verändern wird

Author: Erik Brynjolfsson,Andrew McAfee

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864702224

Category: Political Science

Page: 368

View: 7690

Computer sind mittlerweile so intelligent geworden, dass die nächste industrielle Revolution unmittelbar bevorsteht. Wer profitiert, wer verliert? Antworten auf diese Fragen bietet das neue Buch der Technologie-Profis Erik Brynjolfsson und Andrew McAfee. Seit Jahren arbeiten wir mit Computern - und Computer für uns. Mittlerweile sind die Maschinen so intelligent geworden, dass sie zu Leistungen fähig sind, die vor Kurzem noch undenkbar waren: Sie fahren Auto, sie schreiben eigene Texte - und sie besiegen Großmeister im Schach. Dieser Entwicklungssprung ist nur der Anfang. In ihrem neuen Buch zeigen zwei renommierte Professoren, welch atemberaubende Entwicklungen uns noch bevorstehen: Die zweite industrielle Revolution kommt! Welche Auswirkungen wird das haben? Welche Chancen winken, welche Risiken drohen? Was geschieht dabei mit den Menschen, was mit der Umwelt? Und was werden Gesellschaft und Politik tun, um die Auswirkungen dieser "neuen digitalen Intelligenz" für alle bestmöglich zu gestalten? Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Zukunft, die schon längst begonnen hat.
Posted in Political Science

Im Sog der Katastrophe

Lateinamerika und der Erste Weltkrieg

Author: Stefan Rinke

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593502690

Category: History

Page: 348

View: 2760

Als in den Augusttagen 1914 die Nachricht vom Kriegsausbruch in Europa in Lateinamerika bekannt wurde, sprach man dort von einem »Drama der gesamten Menschheit«, in dem es keine Zuschauer geben könne. Viele Beobachter stimmten darin überein, dass in diesem Sommer eine Epoche endete und eine neue Ära begann. In Lateinamerika, das durch die neuartige Form des Propagandakriegs und die neuen Kommunikationstechnologien direkter als je zuvor in die Ereignisse der »Alten Welt« involviert war, gab der Krieg den Anlass zu emanzipatorischen Bestrebungen, die sich während des Konflikts – oder unmittelbar nach Kriegsende – bemerkbar machten. Seit längerer Zeit bestehende Konfliktpotenziale verschärften sich durch die »Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts« und mündeten in neue soziale Bewegungen, deren Ausrichtung höchst unterschiedlich war. Die weltumspannende Dimension der Geschichte des »Großen Krieges« wird in diesem Buch aus der Perspektive eines Kontinents analysiert, der nur auf den ersten Blick am Rand der Ereignisse stand, sich aber durch den Flächenbrand in Europa stark veränderte.
Posted in History

Blackwater

Der Aufstieg der mächtigsten Privatarmee der Welt

Author: Jeremy Scahill

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3888978548

Category: History

Page: 351

View: 3261

Kaum jemand hatte von der Firma Blackwater gehört, als am 16. September 2007 im Irak 17 Zivilisten erschossen wurden – von einem Söldnertrupp. Schnell stellte sich heraus, dass sie zu einer Art Privatarmee gehörten, die im Irak und anderswo für die USA Krieg führt, unbemerkt von der Öffentlichkeit und immun gegen Strafverfolgung. Blackwater: die mächtigste militärische Dienst­leis­tungsfirma der Welt. Ihr Gründer Erik Prince, Multimillionär und christlicher Fundamentalist, hat beste Kontakte zur Regierung. Und erkennt nach dem 11. September 2001, wie viel Geld sich mit dem »Outsourcing« militärischer Leistungen verdienen lässt: Bushs »Krieg gegen den Terror« ist die Steilvorlage für den kometenhaften Aufstieg der Firma. Blackwaters Elitesoldaten schützen US-Politiker und Geschäftsleute im Irak – gegen ein Gehalt, von dem GIs nur träumen können. Blackwater kann bei Bedarf Truppen und eine Flugzeugflotte zur Verfügung stellen, groß genug, Regierungen zu stürzen. Blackwaters Söldner bewachen Öl-Pipelines, seine »Sicherheitskräfte« patrouillierten nach Katrina in den Straßen von New Orleans. Doch erst jetzt fällt dem US-Kongress auf, dass die martialischen Rambos keinerlei parlamentarischer Kontrolle, keiner Gerichtsbarkeit unterliegen. Mit seiner glänzend recherchierten Geschichte der Firma Blackwater zeigt Jeremy Scahill überzeugend auf, welche Gefahren der Demokratie drohen, wenn die Regierung ihr Gewaltmonopol privatisiert.
Posted in History

Halbmond und Stern

die Türkei zwischen zwei Welten

Author: Stephen Kinzer

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527504931

Category:

Page: 305

View: 4529

Die Türkei ist ein Land der Gegensätze: sie steht zwischen der Vergangenheit des Osmanischen Reichs, und der Hoffnung auf eine demokratische Zukunft, dem starken Militär und einer bürgerlichen Gesellschaft, der muslimischen Tradition und dem laizistischen Staat. Außerdem ist die Türkei NATO-Mitglied, liegt sowohl in Asien als auch in Europa und spielt eine zentrale Rolle in der Nahost-Politik des Westens. Stephen Kinzer war Korrespondent der New York Times in Istanbul und schildert lyrisch, manchmal sogar romantisch, aber immer mit der nötigen Distanz diesen Staat, der für Deutschland und Europa so wichtig ist. Ein Buch über ein Land in zwei Welten, geschrieben von einem Insider aus dem Westen, der beide Welten kennt.
Posted in

The Real Cyber War

The Political Economy of Internet Freedom

Author: Shawn M. Powers,Michael Jablonski

Publisher: University of Illinois Press

ISBN: 0252097106

Category: Business & Economics

Page: 272

View: 8338

Contemporary discussion surrounding the role of the internet in society is dominated by words like: internet freedom, surveillance, cybersecurity, Edward Snowden and, most prolifically, cyber war. Behind the rhetoric of cyber war is an on-going state-centered battle for control of information resources. Shawn Powers and Michael Jablonski conceptualize this real cyber war as the utilization of digital networks for geopolitical purposes, including covert attacks against another state's electronic systems, but also, and more importantly, the variety of ways the internet is used to further a state’s economic and military agendas. Moving beyond debates on the democratic value of new and emerging information technologies, The Real Cyber War focuses on political, economic, and geopolitical factors driving internet freedom policies, in particular the U.S. State Department's emerging doctrine in support of a universal freedom to connect. They argue that efforts to create a universal internet built upon Western legal, political, and social preferences is driven by economic and geopolitical motivations rather than the humanitarian and democratic ideals that typically accompany related policy discourse. In fact, the freedom-to-connect movement is intertwined with broader efforts to structure global society in ways that favor American and Western cultures, economies, and governments. Thought-provoking and far-seeing, The Real Cyber War reveals how internet policies and governance have emerged as critical sites of geopolitical contestation, with results certain to shape statecraft, diplomacy, and conflict in the twenty-first century.
Posted in Business & Economics

Current and Emerging Trends in Cyber Operations

Policy, Strategy and Practice

Author: Frederic Lemieux

Publisher: Springer

ISBN: 1137455551

Category: Social Science

Page: 254

View: 816

This book explores current and emerging trends in policy, strategy, and practice related to cyber operations conducted by states and non-state actors. The book examines in depth the nature and dynamics of conflicts in the cyberspace, the geopolitics of cyber conflicts, defence strategy and practice, cyber intelligence and information security.
Posted in Social Science

Die Vierte Industrielle Revolution

Author: Klaus Schwab

Publisher: Pantheon Verlag

ISBN: 3641203171

Category: Business & Economics

Page: 240

View: 5298

Die größte Herausforderung unserer Zeit Ob selbstfahrende Autos, 3-D-Drucker oder Künstliche Intelligenz: Aktuelle technische Entwicklungen werden unsere Art zu leben und zu arbeiten grundlegend verändern. Die Vierte Industrielle Revolution hat bereits begonnen. Ihr Merkmal ist die ungeheuer schnelle und systematische Verschmelzung von Technologien, die die Grenzen zwischen der physischen, der digitalen und der biologischen Welt immer stärker durchbrechen. Wie kein anderer ist Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, in der Lage aufzuzeigen, welche politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Herausforderungen diese Revolution für uns alle mit sich bringt.
Posted in Business & Economics