Clausewitz lesen!

eine Einführung

Author: Beatrice Heuser

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 9783486577433

Category: Strategy

Page: 269

View: 7765

Posted in Strategy

Carl von Clausewitz

Strategie im 21. Jahrhundert

Author: Lennart Souchon

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3813209393

Category: Biography & Autobiography

Page: 224

View: 1200

Nicht nur in der Eurokrise und im Afghanistankonflikt dominieren prioritäre Entscheidungen die langfristig sinnvollen. Die zögerliche Grundhaltung vieler Entscheidungsträger, parteiliche Zwänge und langwierige Abstimmungsprozesse minimieren jedes Resultat auf einen kleinsten gemeinsamen Nenner. Clausewitz ist heute so aktuell, weil in nahezu allen Führungsbereichen eine strategische Kultur neu zu begründen notwendig geworden ist. Über Clausewitz, der als überragend denkender Stratege weltweit anerkannt ist, sind zahlreiche Werke veröffentlicht worden. "Carl von Clausewitz: Stra tegie im 21. Jahrhundert" interpretiert seine Kernaussagen für das Wissen und Können von Führungspersönlichkeiten, die sich mühelos auf politische, wirtschaftliche und alle anderen Bereiche menschlichen Handelns anwenden lassen. Es ist das erste Buch, das strategisches Denken und Handeln als Ergebnis vorweist. Das Buch offeriert Methoden, wie sie Clausewitz zum Umgang mit Friktionen in einem komplexen Geschehen – unter hohem Risiko – gegen einen ebenbürtigen Gegner entwickelt hat und bietet ein Grundwissen für eine strategische Kultur im 21. Jahrhundert.
Posted in Biography & Autobiography

Carl von Clausewitz

Zur Wirkungsgeschichte seines Werkes in Rußland und der Sowjetunion 1836-1991

Author: Olaf Rose

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486595776

Category: History

Page: 283

View: 7498

Seit Werner Hahlwegs Forschungen ist bekannt, welche Bedeutung das Werk des preußischen Generals Carl v. Clausewitz (1780-1831) für Lenins Verständnis vom Krieg hatte. Eine genaue Analyse der Wirkungsmächtigkeit auf die Militärdoktrin der UdSSR gab es jedoch bisher nicht. Rose weist nach, daß sich schon die zaristischen Generalstabsoffiziere intensiv mit dem Werk "Vom Kriege" auseinandergesetzt haben. Nach dem Ersten Weltkrieg avancierte Clausewitz neben Lenin zum wichtigsten militärtheoretischen Klassiker in der UdSSR. Zentrale Fragen der Strategie und der politischen Doktrin wurden bis 1991 mit Clausewitz Begriffsinstrumentarium diskutiert.
Posted in History

Strategie und Taktik nach Clausewitz und ihre Anwendung in mittelst„ndischen Unternehmen

Author: Jan Grnberg,Jan Grnberg

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3836676486

Category: Business & Economics

Page: 84

View: 8622

Die Wirtschaft ist heute mehr denn je gefordert, sich in einer immer schneller werdenden Welt den neuen Bedingungen anzupassen. Die Globalisierung, die jetzt stattfindet, wird von einer Welle von Innovationen vorangetrieben. Politische Grenzen und r umliche Distanz sch tzen heute nicht mehr vor dem Wettbewerb. Die Unternehmen m ssen sich den Herausforderungen der Globalisierung und des technologischen Fortschritts stellen, wenn sie weiterhin am Markt bestehen bleiben wollen. Hierbei erblicken verschiedenste Strategiekonzepte das Licht der Fachwelt, und stets tritt die jeweils aktuellste Fassung mit dem Anspruch auf, alle vorhergehenden Konzepte obsolet zu machen. Ganz offensichtlich sind alle betriebswirtschaftlichen Strategieschulen so sehr zeitbedingt und den Umst nden der jeweils aktuellen Wirtschafts- und Wettbewerbslage ausgesetzt, dass sie nach einiger Zeit ihre Erkl rungskraft einb en. Ganz im Gegensatz zu diesen betriebswirtschaftlichen Strategie-Konzepten gibt es historische milit rische Strategiekonzepte wie zum Beispiel von Sun-Tsu, Hagakure, Musashi, Machiavelli, Seneca und Clausewitz, welche immer wieder auf betriebswirtschaftliche Fragestellungen angewendet wurden. Die strategischen berlegungen von Clausewitz sind jedoch bis heute in den F hrungsetagen der Unternehmen weitgehend unbekannt. Dabei kontrastiert die geringe Aufmerksamkeit, die Clausewitz in der Unternehmenswelt selbst zuteil wird, auf auffallende Weise mit der Wertsch tzung, die seine Schriften in der Wissenschaft genie en. Gerade in j ngster Zeit haben amerikanische milit rwissenschaftliche Studien immer wieder die theoretische Fruchtbarkeit von Clausewitz Denken f r eigene Untersuchungen genutzt. Die vorliegende Studie soll einen groben berblick ber die wesentlichen Merkmale der strategischen und taktischen berlegungen der Clausewitz'schen Lehre geben und einen Bezug zur heutigen Betriebswirtschaft herstellen. Weiterhin wird in einer empirischen Untersuchung die Frage gekl rt, ob s
Posted in Business & Economics

Die Akte Kunduz

Der Luftangriff auf zwei Tanklaster am 4. September 2009 nahe der afghanischen Stadt Kunduz

Author: Martin Boldt

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640873017

Category:

Page: 64

View: 7354

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Deutsche Aussenpolitik, Note: 1,3, Universitat zu Koln (Forschungsinstitut fur Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Clausewitz und Analyse Internationaler Politik: Die Bundeswehr in Afghanistan, Sprache: Deutsch, Abstract: Uber den militarischen Vorfall, bei dem am 4. September 2009 ein Bundeswehroberst im afghanischen Kunduz einen folgenschweren Befehl fur einen gezielten Bombenabwurf auf zwei entfuhrte Tanklaster gab, ist von den Verantwortlichen und ihren Gegenspielern viel gesagt und von den Medien noch um ein weiteres mehr berichtete worden. Ein Dschungel aus Wahrheiten, Halbwahrheiten, Aussparungen - kurz Stuckwerk, mal mehr mal weniger vollstandig, ist entstanden. Immer wieder wurden dabei Fragen nach dem korrekten oder regelkonformen Verhalten, ja selbst nach der Verhaltnismassigkeit gestellt, ohne dass die Autoren ihren Lesern verlassliche Instrumente und Massstabe fur solche Urteile an die Hand zu geben gedachten. Als Beitrag fur einen sachgemassen wissenschaftlichen Diskurs setzt sich der Autor dieser Arbeit deshalb das Ziel den Ereignisverlauf des Vorfalls aufzuarbeiten und das eigentlich Problematische, das durch die Verkettung verschiedener Umstande fur die verschiedenen involvierten Parteien entstand, mithilfe der Theorien von Carl von Clausewitz und der Methode der dichten Beschreibung" von Clifford Geertz darzustel
Posted in

Clausewitz, Jomini, Erzherzog Carl

eine geistige Trilogie des 19. Jahrhunderts und ihre Bedeutung für die Gegenwart :Johann Christoph Allmayer-Beck zum 70. Geburtstag

Author: Johann Christoph von Allmayer-Beck,Manfried Rauchensteiner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Military art and science

Page: 178

View: 2381

Posted in Military art and science

Clausewitz - Strategie denken

Author: Carl von Clausewitz,Bolko v Oetinger

Publisher: N.A

ISBN: 9783423340335

Category: Business planning

Page: 207

View: 874

Posted in Business planning

Carl von Clausewitz

Soldat, Politiker, Denker

Author: Werner Hahlweg

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Biography & Autobiography

Page: 133

View: 441

Posted in Biography & Autobiography

Der russische Feldzug von 1812

Author: Carl von Clausewitz

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: History

Page: 210

View: 3507

Posted in History

Die Dialektik von Angriff und Verteidigung

Clausewitz und die stärkere Form des Kriegführens

Author: Johann Schmid

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531930370

Category: Political Science

Page: 280

View: 8401

Die Dialektik von Angriff und Verteidigung beschäftigt politisch-militärische Denker und Entscheidungsträger zu nahezu allen Zeiten und ist eine der grundlegenden Fragestellungen in Krieg und Konflikt. Das vorliegende Buch befasst sich mit dem Stärkeverhältnis der beiden Hauptformen des Kriegführens und Kämpfens: Angriff und Verteidigung. Zentraler Untersuchungsgegenstand ist die These des preußischen Generals und Kriegsphilosophen Carl von Clausewitz, wonach die Verteidigung die an sich „stärkere Form des Kriegführens“ sei.
Posted in Political Science

Clausewitz trifft Luhmann

Eine systemtheoretische Interpretation von Clausewitz’ Handlungstheorie

Author: Rasmus Beckmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531927302

Category: Political Science

Page: 249

View: 8906

Seit fast 200 Jahren wird Clausewitz gelesen und interpretiert. Rasmus Beckmann erschließt seine Kriegstheorie den modernen Sozialwissenschaften. Dabei wird deutlich, dass sich Clausewitz keineswegs auf zwischenstaatliche Kriege beschränkt hat. Auch die asymmetrischen Kriege kann man durch seine Theorie besser analysieren und verstehen. Dies zeigt der Autor am Beispiel des Afghanistankrieges.
Posted in Political Science

Clausewitz's Puzzle

The Political Theory of War

Author: Andreas Herberg-Rothe

Publisher: OUP Oxford

ISBN: N.A

Category: Biography & Autobiography

Page: 194

View: 1609

This is a comprehensive and extensive interpretation of 'On War' taking into account Clausewitz's previously neglected analysis of war campaigns with the aim of developing a theory of war for the 21st century.
Posted in Biography & Autobiography

Formen des Krieges

von der Antike bis zur Gegenwart

Author: Dietrich Beyrau,Michael Hochgeschwender,Dieter Langewiesche

Publisher: N.A

ISBN: 9783506763686

Category: War

Page: 522

View: 8246

Posted in War

Neue militärische Blätter

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Military art and science

Page: N.A

View: 8680

Posted in Military art and science

Krise, Reformen -- und Militär

Preussen vor und nach der Katastrophe von 1806

Author: Jürgen Kloosterhuis,Sönke Neitzel

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Germany

Page: 278

View: 4447

Posted in Germany