China in the 21st Century

What Everyone Needs to Know

Author: Jeffrey N. Wasserstrom,Maura Elizabeth Cunningham

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190659076

Category: History

Page: 240

View: 2567

In this fully revised and updated third edition of China in the 21st Century: What Everyone Needs to Know(R), Jeffrey N. Wasserstrom and Maura Elizabeth Cunningham provide cogent answers to urgent questions regarding the world's newest superpower and offer a framework for understanding China's meteoric rise from developing country to superpower. Framing their answers through the historical legacies - Confucian thought, Western and Japanese imperialism, the Mao era, and the Tiananmen Square massacre - that largely define China's present-day trajectory, Wasserstrom and Cunningham introduce readers to the Chinese Communist Party, the building boom in Shanghai, and the environmental fallout of rapid Chinese industrialization. They also explain unique aspects of Chinese culture, such as the one-child policy, and provide insight into Chinese-American relations, a subject that has become increasingly fraught during the Trump era. As Wasserstrom and Cunningham draw parallels between China and other industrialized nations during their periods of development, in particular the United States during its rapid industrialization in the 19th century, they also predict how we might expect China to act in the future vis-a-vis the United States, Russia, India, and its East Asian neighbors. Updated to include perspectives on Hong Kong's shifting political status, as well as an expanded discussion of President Xi Jinping's time in office, China in the 21st Century provides a concise and insightful introduction to this significant global power.
Posted in History

India in the 21st Century

What Everyone Needs to Know®

Author: Mira Kamdar

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199973628

Category: History

Page: 224

View: 626

India is fast overtaking China to become the most populous country on Earth. By mid-century, its 1.7 billion people will live in what is projected to become the world's second-largest economy after China. While a democracy and an open society compared to China, assertive Hindu nationalism is posing new challenges to India's democratic freedoms and institutions at a time when illiberal democracies and autocratic leaders are on the rise worldwide. How India's destiny plays out in the coming decades will matter deeply to a world where the West's influence in shaping the 21st century will decline as that of these two Asian giants and other emerging economies in Africa and Latin America rise. In India in the 21st Century, Mira Kamdar, a former member of the New York Times Editorial Board and an award-winning author, offers readers an introduction to India today in all its complexity. In a concise question-and-answer format, Kamdar addresses India's history, including its ancient civilization and kingdoms; its religious plurality; its colonial legacy and independence movement; the political and social structures in place today; its rapidly growing economy and financial system; India's place in the geopolitical landscape of the 21st century; the challenge to India posed by climate change and dwindling global resources; wealth concentration and stark social inequalities; the rise of big data and robotics; the role of social media and more. She explores India's contradictions and complications, while celebrating the merging of India's multicultural landscape and deep artistic and intellectual heritage with the Information Age and the expansion of mass media. With clarity and balance, Kamdar brings her in-depth knowledge of India and eloquent writing style to bear in this focused and incisive addition to Oxford's highly successful What Everyone Needs to Know series.
Posted in History

China in zehn Wörtern

Eine Einführung

Author: Hua Yu

Publisher: N.A

ISBN: 9783100958075

Category:

Page: 335

View: 5657

Posted in

21 Lektionen für das 21. Jahrhundert

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406727794

Category: History

Page: 459

View: 5121

Yuval Noah Harari ist der Weltstar unter den Historikern. In «Eine kurze Geschichte der Menschheit» erzählte er vom Aufstieg des Homo Sapiens zum Herrn der Welt. In «Homo Deus» ging es um die Zukunft unserer Spezies. Sein neues Buch schaut auf das Hier und Jetzt und konfrontiert uns mit den drängenden Fragen unserer Zeit. Wie unterscheiden wir Wahrheit und Fiktion im Zeitalter der Fake News? Was sollen wir unseren Kindern beibringen? Wie können wir in unserer unübersichtlichen Welt moralisch handeln? Wie bewahren wir Freiheit und Gleichheit im 21. Jahrhundert? Seit Jahrtausenden hat die Menschheit über den Fragen gebrütet, wer wir sind und was wir mit unserem Leben anfangen sollen. Doch jetzt setzen uns die heraufziehende ökologische Krise, die wachsende Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen und der Aufstieg neuer disruptiver Technologien unter Zeitdruck. Bald schon wird irgendjemand darüber entscheiden müssen, wie wir die Macht nutzen, die künstliche Intelligenz und Biotechnologie bereit halten. Dieses Buch will möglichst viele Menschen dazu anregen, sich an den großen Debatten unserer Zeit zu beteiligen, damit die Antworten nicht von den blinden Kräften des Marktes gegeben werden.
Posted in History

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Author: Thomas Piketty

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406671322

Category: Business & Economics

Page: 816

View: 1918

Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.
Posted in Business & Economics

Jungen!

Wie sie glücklich heranwachsen

Author: Steve Biddulph

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641141125

Category: Family & Relationships

Page: 256

View: 6633

Vom Autor des Weltbestsellers "Das Geheimnis glücklicher Kinder" Der australische Familientherapeut Steve Biddulph plädiert für ein neues Verständnis von Jungen: Sie gehen mit Leistungsdruck anders um als Mädchen und geraten häufiger in Schwierigkeiten. Biddulph zeigt Eltern, was in ihren Söhnen wirklich vorgeht, und erläutert, wie sie zu glücklichen und selbstbewussten Männern heranwachsen. «Ein Buch, von dem sich Erwachsene wünschen, ihre Eltern hätten es gelesen.» TZ, München
Posted in Family & Relationships

Über Tyrannei

Zwanzig Lektionen für den Widerstand

Author: Timothy Snyder

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406711472

Category: Political Science

Page: 127

View: 3920

Wir sind nicht klüger als die Menschen, die erlebt haben, wie überall in Europa die Demokratie unterging und Faschismus, Nationalsozialismus und Kommunismus kamen. Aber einen Vorteil haben wir. Wir können aus ihren Erfahrungen lernen. „Leiste keinen vorauseilenden Gehorsam.“ So lautet die erste von 20 Lektionen für den Widerstand, mit denen Timothy Snyder die Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika vorbereitet auf das, was gestern noch unvorstellbar zu sein schien: einen Präsidenten, der das Gesicht der Demokratie verstümmelt und eine rechtsradikale Tyrannei errichtet. Doch nicht nur in den USA sind Populismus und autoritäres Führertum auf dem Vormarsch. Auch in Europa rückt die Gefahr von rechts immer näher – als ob es das 20. Jahrhundert und seine blutigen Lehren niemals gegeben hätte. Snyders historische Lektionen, die international Aufsehen erregt haben, sind ein Leitfaden für alle, die jetzt handeln wollen - und nicht erst, wenn es zu spät ist. Lektion 8: „Setze ein Zeichen.“ Dieses Buch tut es. Tun Sie es auch.
Posted in Political Science

Chinese Characters

Profiles of Fast-changing Lives in a Fast-changing Land

Author: Angilee Shah,Jeffrey N. Wasserstrom

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 0520270274

Category: Social Science

Page: 231

View: 4157

Poignant, humorous and confusing stories of utterly ordinary people living through China's extraordinary transformations. The collection of essays creates a multifaceted portrait of a country in motion, and is an introduction to some of the best writing on China today.
Posted in Social Science

Der Traum der roten Kammer

Author: Xueqin Cao

Publisher: N.A

ISBN: 9783458334729

Category:

Page: 831

View: 7376

Posted in

Die kreative Gesellschaft des 21. Jahrhunderts

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9264187707

Category:

Page: 240

View: 7365

Drei fundamentale Antriebskräfte bestimmen die Grundlagen der Gesellschaft von morgen: - zunehmende soziale Diversität - tiefgreifende Umwälzungen der Wirtschaftsstrukturen - rasche Globalisierung.
Posted in

Verborgene Stimmen

Chinesische Frauen erzählen ihr Schicksal

Author: Xinran

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426416549

Category: Fiction

Page: 328

View: 1552

Jahrelang gab Xinran Frauen in ihrer Radiosendung die Gelegenheit, das zu tun, was in China immer noch ungewöhnlich ist: über ihre Sehnsüchte, Wünsche und ihre Gefühle zu sprechen. Die Schilderungen eröffnen unfassbare Welten, wie die der Frauen vom »Rufenden Berg«, die verkauft werden, um in einer Familie nicht nur einem, sondern mehreren Söhnen als Ehefrau zu dienen. Xinrans Buch gelingt etwas ganz Besonderes: Die verborgenen Gefühle der Frauen erheben sich gegen das erfahrene, nahezu unbeschreibliche Leid.
Posted in Fiction

Ich bin China

Roman

Author: Xiaolu Guo

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641150299

Category: Fiction

Page: 432

View: 2476

Über die Rolle des Künstlers in einer von ideologischen Kämpfen zerrissenen Welt In einem Land, in dem die Freiheit ein rares Gut ist, sind die beiden Liebenden Mu und Jian Teil einer subversiven jungen Künstlerszene. Mit Musik und Literatur wollen sie gegen die politische Unterdrückung kämpfen und für das Recht ihrer Generation, frei zu leben. Bis sie die zerstörerische Kraft der chinesischen Staatsmacht zu spüren bekommen und plötzlich nicht nur ihr gemeinsames Leben auf dem Spiel steht. In einem beeindruckenden Roman voller Kraft, Wut und Hingabe schlägt die gefeierte chinesische Autorin Xiaolu Guo den Bogen vom China der Neuzeit bis nach Europa und erzählt eine Geschichte, die uns alle berührt.
Posted in Fiction

China

Zwischen Tradition und Herausforderung

Author: Henry Kissinger

Publisher: N.A

ISBN: 9783570551912

Category:

Page: 605

View: 2105

Posted in

Die Kaiserin auf dem Drachenthron

Roman

Author: Anchee Min

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310490751X

Category: Fiction

Page: 432

View: 4409

Peking, 1863: Als Witwe des Kaisers und Mutter des einzigen männlichen Erben hält die starke, erfindungsreiche Tzu Hsi, auch Orchidee genannt, alle Macht in ihren Händen. Aus der intimen Geborgenheit des Konkubinenlebens ins Licht der Weltbühne gestoßen, durchläuft Orchidee eine dramatische Entwicklung von der willensstarken jungen Frau zur weisen Politikerin. Dennoch gelingt es der Kaiserin nur schwer, mit der gefährlichen Lage ihres niedergehenden Reiches, Angriffen von außen und inneren Aufständen sowie mit einer Reihe großer persönlicher Verluste fertig zu werden. Sie sehnt sich danach, zur Seite zu treten, doch sie hat keine Wahl. Nur sie kann den Thron retten und die Dynastie bewahren.
Posted in Fiction

The Oxford Illustrated History of Modern China

Author: Jeffrey N. Wasserstrom

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0191506710

Category: History

Page: 448

View: 8852

This lavishly illustrated volume explores the history of China during a period of dramatic shifts and surprising transformations, from the founding of the Qing Dynasty (1644-1912) through to the present day. The Oxford Illustrated History of Modern China promises to be essential reading for anyone who wants to understand this rising superpower on the verge of what promises to be the 'Chinese century', introducing readers to important but often overlooked events in China's past, such as the bloody Taiping Civil War (1850-1864), which had a death toll far higher than the roughly contemporaneous American Civil War. It also helps readers see more familiar landmarks in Chinese history in new ways, such as the Opium War (1839-1842), the Boxer Uprising of 1900, the rise to power of the Chinese Communist Party in 1949, and the Tiananmen protests and Beijing Massacre of 1989. This is one of the first major efforts - and in many ways the most ambitious to date - to come to terms with the broad sweep of modern Chinese history, taking readers from the origins of modern China right up through the dramatic events of the last few years (the Beijing Games, the financial crisis, and China's rise to global economic pre-eminence) which have so fundamentally altered Western views of China and China's place in the world.
Posted in History

Fräulein Hallo und der Bauernkaiser

Chinas Gesellschaft von unten

Author: Liao Yiwu

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310401079X

Category: Literary Collections

Page: 544

View: 6021

In China verboten: Einzigartige Gespräche mit den Verstoßenen und Vergessenen der chinesischen Gesellschaft Eine Prostituierte, ein buddhistischer Abt und der Manager einer öffentlichen Bedürfnisanstalt, ein Falun-Gong-Anhänger, ein ehemaliger Rotgardist und ein Feng-Shui-Meister – sie und viele andere hat Liao Yiwu, einer der bekanntesten Autoren Chinas und selbst ehemaliger politischer Häftling, mit Respekt, Einfühlungsvermögen und Humor nach ihrem Leben und ihren Hoffnungen befragt. Diese einzigartigen Gespräche lassen uns ein China entdecken, das wir sonst nicht zu sehen bekommen – ein China der Ausgestoßenen, der Heimat- und Obdachlosen, der Bettler und Straßenmusiker, deren Würde, Witz und Menschlichkeit ihnen niemand hat nehmen können.
Posted in Literary Collections

Eight Juxtapositions

China Through Imperfect Analogies from Mark Twain to Manchukuo

Author: Jeffrey Wasserstrom

Publisher: N.A

ISBN: 9780734399649

Category:

Page: 94

View: 1757

What do Pope Francis and Xi Jinping have in common? More than you think. Approaching the red Rubik’s Cube from a new angle, Jeffrey Wasserstrom challenges conventional commentary on China through eight experimental analogies, finding fresh and surprising ways to look at the Asian superpower.
Posted in

Gefahr und Begierde

Erzählungen

Author: Eileen Chang

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843715785

Category: Fiction

Page: 256

View: 4194

Die Wiederentdeckung einer chinesischen Schriftstellerin von Weltrang Shanghai ist von den Japanern eingenommen. In einem Café wartet nervös eine junge Frau auf den Mann, mit dem sie ein Verhältnis hat: Lao Yi, der mächtige Geheimdienstchef der japanischen Marionettenregierung, soll in dieser Nacht sterben. Die junge Frau soll ihn verraten. Als er vor ihr steht, erkennt sie, dass sie ihn liebt. Sie warnt ihn, und er flieht rechtzeitig. Sie wird verhaftet und hingerichtet. Die von Ang Lee verfilmte Erzählung Gefahr und Begierde fängt das Leben in einer besetzten Stadt ein – wie auch Eileen Changs andere Geschichten aus dem Shanghai der vierziger Jahre. Eileen Chang gehört zu den großen modernen Erzählern wie F. Scott Fitzgerald und Marguerite Duras. Gefahr und Begierde erscheint nun erstmals in deutscher Übersetzung. Eileen Chang, Star der Shanghaier Literaturszene der vierziger Jahre, war im kommunistischen China jahrzehntelang verfemt. Heute wird sie weltweit als literarische Wiederentdeckung gefeiert. Ihre Erzählungen halten den verzweifelten Lebenswillen der chinesischen Metropole fest und bewahren eine versunkene Welt vor dem Vergessen. "Sie ist ein gefallener Engel der chinesischen Literatur." Ang Lee "Ihre Erzählungen präsentieren ein Stück literarischen Existenzialismus." Tilman Spengler "Die Meisterin der modernen chinesischen Literatur." The New York Times "Nun können sich also auch deutsche Leser ein plastisches Bild machen, warum diese Autorin heute im angloamerikanischen Raum von der chinesischen Exilgemeinde als dichtende Greta Garbo kultisch verehrt wird, warum sie überhaupt als eine der interessantesten Ezählerinnen der klassischen Moderne gilt." taz, Susanne Messmer
Posted in Fiction

The People's Republic of Amnesia

Tiananmen Revisited

Author: Louisa Lim

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199347727

Category: History

Page: 240

View: 1010

Finalist for the 2015 Helen Bernstein Book Award for Excellence in Journalism Longlisted for the Lionel Gelber Award for the Best Non-Fiction book in the world on Foreign Affairs An Economist Book of the Year, 2014 A New York Times Book Review Editor's Choice "One of the best analyses of the impact of Tiananmen throughout China in the years since 1989." --The New York Times Book Review On June 4, 1989, People's Liberation Army soldiers opened fire on unarmed civilians in Beijing, killing untold hundreds of people. A quarter-century later, this defining event remains buried in China's modern history, successfully expunged from collective memory. In The People's Republic of Amnesia, Louisa Lim charts how the events of June 4th changed China, and how China changed the events of June 4th by rewriting its own history. Lim reveals new details about those fateful days, including how one of the country's most senior politicians lost a family member to an army bullet, as well as the inside story of the young soldiers sent to clear Tiananmen Square. She also introduces us to individuals whose lives were transformed by the events of Tiananmen Square, such as a founder of the Tiananmen Mothers, whose son was shot by martial law troops; and one of the most important government officials in the country, who post-Tiananmen became one of its most prominent dissidents. And she examines how June 4th shaped China's national identity, fostering a generation of young nationalists, who know little and care less about 1989. For the first time, Lim uncovers the details of a brutal crackdown in a second Chinese city that until now has been a near-perfect case study in the state's ability to rewrite history, excising the most painful episodes. By tracking down eyewitnesses, discovering US diplomatic cables, and combing through official Chinese records, Lim offers the first account of a story that has remained untold for a quarter of a century. The People's Republic of Amnesia is an original, powerfully gripping, and ultimately unforgettable book about a national tragedy and an unhealed wound.
Posted in History

Kleines Wörterbuch für Liebende

Roman

Author: Xiaolu Guo

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641149452

Category: Fiction

Page: 368

View: 2025

Lost in Translation zwischen Peking und London Die junge Chinesin Zhuang reist zum ersten Mal in den Westen und taucht in eine fremde Welt ein. Sprache und Umgangsformen, Essen und Trinken, Liebe und Sex – alles ist befremdlich, überraschend und manchmal unbegreiflich. Ebenso amüsante wie erhellende Missverständnisse verbinden sich zu einem rasanten Verwirrspiel zwischen Ost und West und Mann und Frau. Ein außergewöhnliches Lesevergnügen! Als Zhuang in London ankommt, fühlt sie sich vollkommen verloren. Ihre Eltern haben sie in den Westen geschickt, damit sie Englisch lernt. Doch es ist nicht nur die fremde Sprache, die ihr Mühe macht. Sie sieht sich mit unfreundlichen Taxifahrern, ungenießbarem Essen und seltsamen Umgangsformen konfrontiert. Unbekannte Wörter, ungewöhnliche Begebenheiten und verblüffende Beobachtungen hält sie in einem kleinen Notizbuch fest, das zum Rettungsanker im Meer der Missverständnisse wird. Geborgen fühlt sich Zhuang nur im Kino – dort begegnet sie schließlich auch der Liebe. Doch im Westen erweist sich diese als ebenso kompliziert wie der Alltag. Xiaolu Guo inszeniert den Kulturschock erhellend und voller Witz. „Kleines Wörterbuch für Liebende“ ist ein kluges, unterhaltsames Verwirrspiel um kulturelle Unterschiede und nicht miteinander zu vereinbarende Lebensformen. Zugleich ist es eine zärtliche, bittersüße Liebesgeschichte.
Posted in Fiction