Soziolinguistisches Profil: Aostatal

Author: Franziska Gostner

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638640205

Category:

Page: 60

View: 1837

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 3, Universitat Salzburg (Romanistik), Veranstaltung: Lingua e Spazio, Sprache: Deutsch, Abstract: Im aussersten Nordwesten Italiens liegt die autonome Region Valle d Aosta. Das Aostatal gilt seit Jahrhunderten als beliebtes Durchzugsgebiet. Die Grunde, die aus dem Aostatal eine im ganzen Alpengebiet einmalige Region machen, sind nicht nur in seinen historischen und ethnischen Ursprungen, sondern auch in der Eigenstandigkeit des an zahlreichen landschaftlichen, naturlichen und menschlichen Reizen reichen, im Laufe der Zeiten unversehrt gebliebenen Milieus zu suchen. Trotz Industrialisierung und Tourismus und den damit verbundenen Zuwanderungen fremder Menschen hat sich die Eigenstandigkeit des Valdostaners, stets bewahrt. Zunachst wird das Aostatal hinsichtlich seiner geographischen und landschaftlichen Gegebenheiten vorgestellt. Dabei handelt es sich gleichzeitig um eine soziographische Darstellung, die die verschiedenen Strukturen des Tales mit berucksichtigt. Eine Beschreibung der geschichtlichen Situation ist unabdingbar um den status quo dieser Region verstehen zu konnen. Da di historische Entwicklung in einem direkten Abhangigkeitsverhaltnis zur sprachlichen steht, werde beide Punkte zusammen bearbeitet. Daran anschliessend werden die wirtschaftlichen Verhaltnisse kurz umrissen. Dabei werden vor allem Emigration und Immigration, deren Einfluss auf die sprachliche Entwicklung besonders hervorzuheben ist, berucksichtigt. Danach werden die verschiedenen kulturellen und offentlichen Institutionen, die mogliche Trager einer Zweisprachigkeit darstellen, prasentiert. Das darauf folgende Kapitel beinhaltet eine allgemeine Einfuhrung zur Vitalitat des Franzosischen, Italienischen und Frankoprovenzalischen. Darauf aufbauend wird ein Fazit anhand der von Sabine Claudia Schulz durchgefuhrten Untersuchung formuliert."
Posted in

Die Traumjoblüge

Warum Leidenschaft die Karriere killt

Author: Cal Newport

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593420783

Category: Business & Economics

Page: 245

View: 4302

"Folge deiner Leidenschaft, dann erntest du das große Geld", das klingt nach einem tollen Rat. Aber für die meisten führt es nur zu beruflichen Fehlstarts und ständigem Job-Hopping. Denn Leidenschaft allein reicht nicht, um in einem Job glücklich zu werden. Cal Newport zeigt anhand zahlreicher Fallbeispiele und mit vielen praktischen Hinweisen den verblüffend einfachen Ausweg: Wer Zeit und Mühe darauf verwendet, in dem, was er tut, immer besser zu werden, der wird mit zunehmender Meisterschaft immer mehr Gefallen an seiner Tätigkeit finden. Das ist der beste Baustein für Zufriedenheit im Job und eine große Karriere.
Posted in Business & Economics

The Art of the Start

Von der Kunst, ein Unternehmen erfolgreich zu gründen

Author: Guy Kawasaki

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800646811

Category: Fiction

Page: 211

View: 1440

The Art oft the Start Dieser äußerst praktische Ratgeber behandelt alle wichtigen Punkte, die man bei der Gründung einer Organisation, ob Unternehmen oder Non-Profit-Initiative, bedenken muss. Guy Kawasaki weiß dabei aus eigenen Erfahrungen, dass die Gründung weniger eine Wissenschaft als vielmehr eine Kunst ist. In elf Kapiteln stellt er dar, wie man die Kunst der Gründung erlernt mit dem Ziel, die Dinge von vornherein „richtig anzupacken“. Guy Kawasaki schreibt leichtgängig und humorvoll. FAQs, zahlreiche Übungen und Checklisten werden effektvoll eingesetzt und geben Orientierung bei der Umsetzung. Gängige Überzeugungen widerlegt er mit persönlichen Erfahrungen und verdichtet sie zu ganz konkreten Empfehlungen. Jedes Kapitel beginnt mit einer Quintessenz. Hilfreiche „Minikapitel“ gehen auf viele „nebensächliche“ Dinge ein wie „Die Kunst, gute PowerPoint-Präsentation zu erstellen“, „Die Kunst des Netzwerkens“ oder „Die Kunst, ein guter Redner zu sein“.
Posted in Fiction

Die allezeit fertige Hamburger Köchin

Ein neues auf vieljähr. Erfahrg. begr. Kochbuch f. d. bürgerl. Haushalt

Author: ... Bartels

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 192

View: 3025

Posted in

Landschaften in Öl

Author: Wendon Blake

Publisher: N.A

ISBN: 9783332012033

Category:

Page: 64

View: 2032

Posted in

Suchmaschinenmarketing in der Personalakquise

Wie Sie mit Search Engine Advertising die richtigen Mitarbeiter finden

Author: Thorsten Piening,Saskia Kampmeyer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658228067

Category: Business & Economics

Page: 55

View: 7285

Thorsten Piening und Saskia Kampmeyer zeigen in diesem essential kompakt und auf den Punkt gebracht, wie Unternehmen im Internet neue Mitarbeiter gewinnen und insbesondere Search Engine Advertising (SEA) zielführend dafür nutzen können. Die Autoren erklären, wie Google und Co. die Candidate Journey effektiv unterstützen können und wie wichtig das kontinuierliche Monitoring mit allen Kennzahlen ist. Angereichert ist das essential mit zahlreichen praktischen Beispielen und konkreten Handlungsempfehlungen.
Posted in Business & Economics

Homo Creator

Technik als philosophische Herausforderung

Author: Hans Poser

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365808152X

Category: Philosophy

Page: 382

View: 9967

Technik bestimmt auf die mannigfaltigste Weise unser Leben und Zusammenleben. Obgleich sie von Platon und Aristoteles bis in das zwanzigste Jahrhundert in Einzelaspekten betrachtet worden ist, wurde sie erst in den letzten Jahrzehnten zu einem eigenständigen Gegenstand der Philosophie. Dennoch werden ihre philosophischen Probleme immer noch eher beiläufig behandelt. So geht es um die Klärung ganz zentraler und herausfordernder Aufgaben – von der menschlichen Schöpferkraft über eine Klärung, was ein technisches Artefakt ist, zum technischen Wissen, in all diesen Elementen verknüpft mit dem Verantwortungsproblem. Das Ziel ist eine Darstellung dieser faszinierenden philosophischen Fragen vor dem Hintergrund der Tradition.
Posted in Philosophy

Prozessoptimierung 4.0

Den digitalen Wandel als Chance nutzen

Author: Rupert Hierzer

Publisher: Haufe-Lexware

ISBN: 3648095218

Category: Business & Economics

Page: 254

View: 7827

!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2017-12-01T12:28:53 -- Unternehmen, die von den Chancen der Digitalisierung profitieren wollen, müssen bei der Prozessoptimierung neue Wege gehen. Rupert Hierzer erklärt den neuen Ansatz Schritt für Schritt und stellt Ihnen die Grundlagen der Dokumentation, Analyse und Veränderung von Geschäftsprozessen vor. Dabei nutzt er viele praktische Beispiele und bewährte und neue Tools, um Ihnen die Umsetzung in die Praxis zu erleichtern. Inhalte: Fit für das digitale Zeitalter: Veränderungsbereitschaft jenseits der Effizienzoptimierung Von der Datenflut zur Prozessintelligenz Die Ausrüstung des digitalen Unternehmens verändern Die neue Praxis der Prozessoptimierung So schaffen Sie Analysevoraussetzungen, erstellen Diagnosen und legen Lösungswege fest Effizienzsteigerung war gestern: So machen Unternehmen Menschen zu Treibern der Veränderungsbereitschaft Nachhaltige Prozessoptimierung 4.0: Ergebnisse überwachen und Erfolge sichern
Posted in Business & Economics

100 Tipps für TYPO3

typische Fehler erkennen und vermeiden

Author: Patrick Lobacher,Volker Krell

Publisher: N.A

ISBN: 9783941841260

Category:

Page: 248

View: 8095

Posted in

Bioorganikum

Author: Günter E. Jeromin,Martin Bertau

Publisher: Wiley-VCH

ISBN: 9783527312450

Category: Science

Page: 310

View: 5391

Mit diesem Lehr- und Praktikumsbuch hält die Weiße Biotechnologie Einzug in die Ausbildung an Hochschulen und Fachhochschulen. Erstmals wird der Einsatz von Enzymen in der organischen Synthese in leicht verständlicher Form und anhand zahlreicher praktischer Beispiele beschrieben. Mit den beschriebenen Methoden können einfache chirale Verbindungen, bioaktive Substanzen wie Aromastoffe oder Süßstoffe, ja sogar Polymere mit einfachen Mitteln und in hoher Ausbeute im Labormaßstab synthetisiert werden. Im einleitenden Teil werden die Grundlagen enzymatischer Umsetzungen erklärt sowie Methoden zur Aufreinigung und zum Nachweis der Reaktionsprodukte beschrieben. Der praktische Teil umfasst über 50 verschiedene Enzymreaktionen, die nach dem Muster des Organikums mit einer detaillierten Versuchsvorschrift, Angaben zu den Reaktionsbedingungen, Apparaturen, Ausbeute sowie Sicherheitshinweisen beschrieben werden. Bezugsquellennachweise für alle beschriebenen Enzyme sind ebenfalls enthalten. Eine fundierte Einführung in das praktische Arbeiten mit Enzymen und eine willkommene Erweiterung des synthetischen Repertoires für jeden Chemiker.
Posted in Science

Handbuch zur Evaluation

Eine praktische Handlungsanleitung

Author: Reinhard Stockmann

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 3830967667

Category: Business & Economics

Page: 368

View: 1467

Ziel dieses Buches ist es, kompakt und nutzerfreundlich Grundkenntnisse für die Planung, Durchführung und Anwendung von Evaluationen zu vermitteln. Hierfür greift es auf die inhaltlichen Konzepte und Unterlagen zahlreicher Kurse zur Evaluation im In- und Ausland zurück. Das Buch richtet sich an Interessierte, die erst über wenige Kenntnisse im Bereich der Evaluation verfügen und sich weiterbilden möchten. Es dient sowohl Personen, die Evaluationen selbst durchführen als auch Entscheidungsträgern, die Evaluationen in Auftrag geben, aber auch denjenigen, die evaluiert werden. Alle Beteiligten an einer Evaluation sollten wissen, welche Charakteristika und Standards eine professionell und kompetent durchgeführte Evaluation auszeichnen.
Posted in Business & Economics

Los Angeles

Die Kultrezepte

Author: Victor Garnier Astorino

Publisher: N.A

ISBN: 9783959611237

Category:

Page: 269

View: 4985

Posted in

EINFACH mehr Umsatz

Finanzverkauf mit Abschlussgarantie

Author: Michael Künzl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834945471

Category: Business & Economics

Page: 126

View: 6407

Wenn man Kunden fragt, warum sie denn gerade bei diesem Menschen gekauft haben, dann steht eine Antwort ganz oben: „Ich habe Vertrauen!“ Wie entsteht dieses Vertrauen bei unseren Kunden? Was kann man aktiv dafür tun, dass unsere Kunden sich bei uns wohl fühlen und der Verkaufsabschluss, am Ende eines Beratungsprozesses, nur noch eine logische Konsequenz ist? Es liegt an den Kleinigkeiten „zwischen den Zeilen“, die uns vom breiten Feld der Mitbewerber abheben! Diese zu erkennen und zu verfeinern ist das Steckenpferd von Michael Künzl. Erfahren Sie von ihm, welche Bedeutung ein strukturierter Verkaufsprozess und ritualisierte Vorgehensweisen für Ihren Erfolg haben und wie Sie mit kleinen Tricks und Kniffen auch Ihren Verkaufserfolg noch deutlich steigern können. Hierbei stehen absolute Praxisnähe und Umsetzbarkeit im Vordergrund. Denn einer der Leitsätze von Michael Künzl ist: Gute Ideen sind nur dann wirklich wertvoll, wenn sie auch umgesetzt werden! Checklisten und Gesprächsleitfäden dieses Buches sind auch online verfügbar.
Posted in Business & Economics

Signale und Systeme: Theorie, Simulation, Anwendung

Eine beispielorientierte Einführung mit MATLAB

Author: Ottmar Beucher

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662459655

Category: Technology & Engineering

Page: 579

View: 7358

Das Buch behandelt die Theorie der Signale und (linearen) Systeme sowie ihrer Anwendungen. Nach einer Einführung anhand von Beispielen aus den verschiedenen Anwendungsgebieten werden die Grundtechniken zur Beschreibung zeitkontinuierlicher linearer zeitinvarianter Systeme und deren Wirkung auf Signale diskutiert. Der Übergang in die digitale Signalverarbeitung wird durch die Herleitung und Diskussion des Abtasttheorems vorbereitet. Anschließend werden die Methoden der Systemtheorie für die digitale Signalverarbeitung vorgestellt. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Diskussion der Diskreten Fouriertransformation. Hier stehen insbesondere die Zusammenhänge zwischen DFT/FFT-Spektren und den Spektren der zeitkontinuierlichen Signale im Focus. Die behandelten Methoden werden auf die Verarbeitung stochastischer Signale übertragen und damit für die praktische Anwendung nutzbar gemacht. Der Autor beschreibt zahlreiche reale Beispiele mit echten gemessenen Daten und stellt das Material sowie die zugehörigen MATLAB-Programme online zu Verfügung. Das Buch enthält über 150, in vielen Fällen MATLAB/Simulink-basierte Übungsaufgaben, deren Lösungen in einem eigenen Lösungsband zur Verfügung stehen. Für die 2. Auflage wurde das Buch gründlich überarbeitet. Die größten Änderungen betreffen dabei die MATLAB-Beispiele, die sehr oft an die neuesten Versionen der verwendeten Toolboxen angepasst wurden.
Posted in Technology & Engineering

Aufmerksamkeit

Warum wir sie so oft vermissen und wie wir kriegen was wir wollen

Author: Jon Christoph Berndt

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843714991

Category: Self-Help

Page: 250

View: 4858

Aufmerksamkeit zu bekommen ist ein Grundbedürfnis. Sie steht für Wertschätzung, die man braucht wie die Luft zum Atmen. Im Zeitalter von Internet und Social Media, Multitasking und Dauerhetze wird sie aber spürbar seltener – und damit kostbarer. Vor allem im Gespräch von Angesicht zu Angesicht gilt: Nur wer Aufmerksamkeit schenkt, darf sie auch erwarten. Anhand scharfsinniger Beobachtungen in markanten Unternehmen und im Alltag sensibilisiert Jon Christoph Berndt uns für das Thema, das immer elementarer wird. Und zeigt auf, wie wir vom neuen Umgang mit der Aufmerksamkeit profitieren – privat, geschäftlich und gesellschaftlich. Was ist besonders? Jon Christoph Berndt beschreibt Aufmerksamkeit als unterschätzten und vernachlässigten, dabei aber ganz entscheidenden Erfolgsfaktor.
Posted in Self-Help

Die Ostsee

eine Natur- und Kulturgeschichte

Author: Hansjörg Küster

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406523663

Category: Baltic Coast

Page: 357

View: 3929

Posted in Baltic Coast