Muscling in on New Worlds

Jews, Sport, and the Making of the Americas

Author: Raanan Rein,David Sheinin

Publisher: BRILL

ISBN: 9004284494

Category: Religion

Page: 220

View: 6624

Muscling in on New Worlds brings together a dynamic new collection of studies that approach sport as a window into Jewish identity formation in the Americas.
Posted in Religion

The Routledge History of American Sport

Author: Linda J. Borish,David K. Wiggins,Gerald R. Gems

Publisher: Routledge

ISBN: 1317662490

Category: History

Page: 466

View: 2213

The Routledge History of American Sport provides the first comprehensive overview of historical research in American sport from the early Colonial period to the present day. Considering sport through innovative themes and topics such as the business of sport, material culture and sport, the political uses of sport, and gender and sport, this text offers an interdisciplinary analysis of American leisure. Rather than moving chronologically through American history or considering the historical origins of each sport, these topics are dealt with organically within thematic chapters, emphasizing the influence of sport on American society. The volume is divided into eight thematic sections that include detailed original essays on particular facets of each theme. Focusing on how sport has influenced the history of women, minorities, politics, the media, and culture, these thematic chapters survey the major areas of debate and discussion. The volume offers a comprehensive view of the history of sport in America, pushing the field to consider new themes and approaches as well. Including a roster of contributors renowned in their fields of expertise, this ground-breaking collection is essential reading for all those interested in the history of American sport.
Posted in History

Beyond Stereotypes

American Jews and Sports in the Twentieth Century

Author: Ari F. Sclar

Publisher: Purdue University Press

ISBN: 1557536996

Category: History

Page: 226

View: 5925

In the decades after the Civil War, sports slowly gained a prominent position within American culture. This development provided Jews with opportunities to participate in one of the few American cultures not closed off to them. Jewish athleticism challenged anti-Semitic depictions of Jews' supposed physical inferiority while helping to construct a modern American Jewish identity. An Americanisation narrative emerged that connected Jewish athleticism with full acceptance and integration into American society. This acceptance was not without struggle, but Jews succeeded and participated in the American sporting culture as athletes, coaches, owners, and fans. The diversity of topics in this volume reflect that the field of the history of American Jews and sports is growing and has moved beyond the need to overcome the idea that Jews are simply "People of the Book." The contributions to this volume paint a broad picture of Jewish participation in sports, with essays written by respected historians who have examined specific sports, individuals, leagues, cities, and the impact of sport on Judaism. Despite the continued belief that Jewish religious or cultural identity remains somehow distinct from the American idea of the "athlete," the volume demonstrates that American Jews have had a tremendous contribution to American sports - and conversely, that sports have helped construct American Jewish culture and identity.
Posted in History

New York Sports

Glamour and Grit in the Empire City

Author: Stephen Norwood

Publisher: University of Arkansas Press

ISBN: 1682260593

Category: History

Page: 434

View: 6295

New York has long been both America’s leading cultural center and its sports capital, with far more championship teams, intracity World Series, and major prizefights than any other city. Pro football’s “Greatest Game Ever Played” took place in New York, along with what was arguably history’s most significant boxing match, the 1938 title bout between Joe Louis and Max Schmeling. As the nation’s most crowded city, basketball proved to be an ideal sport, and for many years it was the site of the country’s most prestigious college basketball tournament. New York boasts storied stadiums, arenas, and gymnasiums and is the home of one of the world’s two leading marathons as well as the Belmont Stakes, the third event in horse racing’s Triple Crown. New York sportswriters also wield national influence and have done much to connect sports to larger social and cultural issues, and the vitality and distinctiveness of New York’s street games, its ethnic institutions, and its sports-centered restaurants and drinking establishments all contribute to the city’s uniqueness. New York Sports collects the work of fourteen leading sport historians, providing new insight into the social and cultural history of America’s major metropolis and of the United States. These writers address the topics of changing conceptions of manhood and violence, leisure and social class, urban night life and entertainment, women and athletics, ethnicity and assimilation, and more.
Posted in History

JPod

Author: Douglas Coupland

Publisher: Klett Cotta

ISBN: 9783608501032

Category:

Page: 519

View: 7143

Posted in

Frühjüdische Schriften

Author: Eileen Schuller,Marie-Theres Wacker

Publisher: Kohlhammer

ISBN: 9783170324961

Category:

Page: 284

View: 2605

Als "Bucher am Rande der Bibel" werden die Schriften, die im Judentum der hellenistisch-romischen Zeit entstanden sind, oft gering geschatzt - oder als "Verschluss-Sache" mit Enthullungspotenzial verzerrend uberschatzt. De facto geht es dabei um Literatur, die "im Kontext der Bibel" entstanden ist, d. h. sich auf ein entstehendes Korpus von bereits normativ werdenden Schriften bezieht. Vorgefundene Konzepte, darunter auch Konstruktionen des Geschlechterverhaltnisses, werden kreativ neuformiert. Der vorliegende Band sichtet eine Auswahl dieser fruhjudischen Schriften als ganze unter Genderperspektiven, geht auf die weiblichen Grundungsfiguren Israels und ihre Rezeption in unterschiedlichen Texten ein und analysiert mit Philo, Josephus und den Qumranschriften auch umfangreichere Textkorpora auf genderspezifische Fragen hin.
Posted in

Das wilde Kind

Erzählung

Author: T.C. Boyle

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446235256

Category: Fiction

Page: 112

View: 4884

Ein Mensch? Ein Tier? Oder irgendetwas dazwischen? Neben Kaspar Hauser war Victor von Aveyron der berühmteste Fall eines "Wolfskinds". Eine nackte Kreatur, die sich, in Südfrankreich von Jägern entdeckt, auf einem Baum versteckt. Er kann nicht sprechen, isst Nüsse und Wurzeln und verabscheut gekochte Speisen. Ist sein merkwürdiges Verhalten kulturell oder biologisch bedingt? Ist der Mensch - frei nach Rousseau - von Natur aus gut, oder prägt erst die Erziehung sein Wesen? Boyle, der in den USA lebende Autor, hat sich des Falles Victor von Aveyron angenommen. In seinem zutiefst ergreifenden Porträt eines Wolfskindes geht er der subtilen Grenze nach, an der sich entscheidet, wer Mensch und wer Tier ist.
Posted in Fiction

Die Bedeutung von Ritualen im Religionsunterricht

Author: Rieke Kurzeia

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638334821

Category: Religion

Page: 16

View: 3198

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, Note: 1,5, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Rituale haben und hatten seit jeher eine Bedeutung für Menschen, sei es im Bereich der Religion oder des Alltags. Dies gilt - trotz der zeitweise aufgeworfenen Ritualkritik - auch und besonders für den Bereich des schulischen Alltags. Nach einer kurzen Definition des Begriffs wird der Nutzen, aber auch die kritische Bewertung von Ritualen und die historischen Anfänge der Ritualkritik dargestellt. Sowohl das Problem der Ritualalarmut und die Neuentdeckung von Ritualen in der heutigen Zeit werden erläutert, wobei vor allem die Einsetzung von Ritualen im (Religions-)unterricht mit religionspädagogischen Problemen und religionspädagogische Chancen thematisiert werden.
Posted in Religion

Mystische Fabel

16. bis 17. Jahrhundert

Author: Michel de Certeau

Publisher: N.A

ISBN: 9783518585436

Category:

Page: 540

View: 2764

Posted in

Wenn das Schlachten vorbei ist

Roman

Author: T.C. Boyle

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446239529

Category: Fiction

Page: 464

View: 4658

Zwei Fraktionen von Umweltschützern liefern sich einen erbitterten Kampf. Schauplatz sind die Channel Islands vor der Südküste von Kalifornien, wo die Umwelt vom Menschen empfindlich gestört wurde. Soll man das Gleichgewicht des Ökosystems mit viel Steuergeldern wiederherstellen - was zwangsläufig die Ausrottung mancher Tierarten bedeutet -, oder soll man um jeden Preis das Töten verhindern? T. C. Boyles furioser, apokalyptischer Roman handelt von der Ausbeutung der Natur durch den Menschen und den katastrophalen Folgen. Boyle hat eines seiner ältesten Themen weiterentwickelt, nie war er so bitter und böse, nie war es ihm so ernst.
Posted in Fiction

Riven Rock

Roman

Author: T.C. Boyle

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446243909

Category: Fiction

Page: 568

View: 725

Eine amerikanische Ehe: Der steinreiche Erbe Stanley McCormick heiratet im Jahr 1904 die schöne Katherine Dexter. Alles paßt zusammen: Reichtum, Schönheit, Prestige, Intelligenz. Doch McCormick leidet unter sexuellen Wahnvostellungen und kann nicht mit einer Frau allein gelassen werden - schon gar nicht mit der eigenen. Primatenforscher, Quacksalber und Freudianer versuchen sich als Ärzte, aber nur seine Frau und ein Pfleger bleiben ihm wirklich treu. Eine bizarre, anrührende Liebesromanze.
Posted in Fiction

1964 - das Jahr, mit dem »68« begann

Author: Robert Lorenz,Franz Walter

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839425808

Category: History

Page: 378

View: 8220

Das Jahr 1968 wird gemeinhin mit der Überwindung überkommener Gesellschaftsstrukturen und dem Entree des bürgerrechtlichen Fortschritts verbunden. Doch dieses Datum war nicht Ausgangs-, sondern vielmehr Kulminationspunkt politischen und sozialen Wandels. Denn vieles von dem, was sich mit der Chiffre »68« verbindet, begann schon vorher. 1964 verdichteten sich zahlreiche Ereignisse zu einer Zäsur, die den gesellschaftlichen Umbruch schon vor 1968 einläutete. Mit dem Blick auf unterschiedliche Episoden aus Gesellschaft und Politik hinterfragt dieser Band den bisherigen Stellenwert von »68« und weist nach, dass ein erheblicher Teil der mentalen Modernisierung schon viel früher stattfand.
Posted in History

Die Straße in Flandern

Author: Claude Simon

Publisher: N.A

ISBN: 9783832178475

Category:

Page: 332

View: 7955

Posted in

Die September von Schiras

Author: Dalia Sofer

Publisher: N.A

ISBN: 9783446207677

Category:

Page: 334

View: 9648

Posted in