Bats in the Anthropocene: Conservation of Bats in a Changing World

Author: Christian C. Voigt,Tigga Kingston

Publisher: Springer

ISBN: 3319252208

Category: Nature

Page: 606

View: 7303

This book focuses on central themes related to the conservation of bats. It details their response to land-use change and management practices, intensified urbanization and roost disturbance and loss. Increasing interactions between humans and bats as a result of hunting, disease relationships, occupation of human dwellings, and conflict over fruit crops are explored in depth. Finally, contributors highlight the roles that taxonomy, conservation networks and conservation psychology have to play in conserving this imperilled but vital taxon. With over 1300 species, bats are the second largest order of mammals, yet as the Anthropocene dawns, bat populations around the world are in decline. Greater understanding of the anthropogenic drivers of this decline and exploration of possible mitigation measures are urgently needed if we are to retain global bat diversity in the coming decades. This book brings together teams of international experts to provide a global review of current understanding and recommend directions for future research and mitigation.
Posted in Nature

Heimlich, still und leise

Die faszinierende Welt der Fledertiere

Author: Gerald Kerth

Publisher: Langen Mueller Herbig

ISBN: 3776682507

Category: Nature

Page: 304

View: 5322

Die Überflieger: Sie sind Meister im Abhängen, Flugkünstler der Extraklasse, bisweilen innovative Architekten, und sie machen sogar Politik: Fledermäuse und Flughunde zählen seit über 50 Millionen Jahren zu den erfolgreichsten Arten der Erde. Unumstritten ist ihre große ökologische und ökonomische Bedeutung, geheimnisvoll bleibt vieles an der Lebensweise dieser überaus sozialen Nachtschwärmer. Wie kommunizieren sie innerhalb ihrer oft riesigen Kolonien? Wie fangen sie Frösche, bauen sich Zelte oder erobern ihre Partner? Und inwiefern kann die heutige Altersforschung von der enormen Langlebigkeit der Fledermäuse profitieren? Anschaulich und unterhaltsam erzählt der anerkannte Experte Gerald Kerth von diesen phänomenalen Tieren, deren Schutz ihm ein besonderes Anliegen ist.
Posted in Nature

Zum Selbstverständnis der Gender Studies

Technik – Raum – Bildung

Author: Corinna Onnen,Susanne Rode-Breymann

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3847411152

Category: Social Science

Page: 286

View: 2134

Der Band präsentiert herausragende Arbeiten aus der Frauen- und Geschlechterforschung. Dabei werden Fragen nach der Bedeutung von Geschlecht in Bezug auf Ingenieurwissenschaften ebenso gestellt wie auf Raumwissenschaften, Erziehungswissenschaften und Transkulturalität. Auch wird erstmalig in diesem Zusammenhang der Blick auf Unternehmerinnen wie auch Versorgungsforschung gelegt. Darüber hinaus befassen sich die AutorInnen mit den aktuellen Herausforderungen der Frauen- und Geschlechterforschung als einer kritischen Wissenschaft, welche die gegenwärtigen gesellschaftlichen Entwicklungen (Anti-Genderismus durch Rechtspopulismus etc.) verstärkt in den Blick nehmen.
Posted in Social Science

Das sechste Sterben

Wie der Mensch Naturgeschichte schreibt

Author: Elizabeth Kolbert

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518740628

Category: Technology & Engineering

Page: 312

View: 1537

Sie haben noch nie etwas vom Stummelfußfrosch gehört? Oder vom Sumatra-Nashorn? Gut möglich, dass Sie auch nie von ihnen hören werden, denn sie sind dabei auszusterben. Wir erleben derzeit das sechste sogenannte Massenaussterben: In einem relativ kurzen Zeitraum verschwinden ungewöhnlich viele Arten. Experten gehen davon aus, dass es das verheerendste sein wird, seit vor etwa 65 Millionen Jahren ein Asteroid unter anderem die Dinosaurier auslöschte. Doch dieses Mal kommt die Bedrohung nicht aus dem All, sondern wir tragen die Verantwortung. Wie haben wir Menschen das Massenaussterben herbeigeführt? Wie können wir es beenden? Elizabeth Kolbert spricht mit Geologen, die verschwundene Ozeane erforschen, begleitet Botaniker in die Anden und begibt sich gemeinsam mit Tierschützern auf die Suche nach den letzten Exemplaren gefährdeter Arten. Sie zeigt, wie ernst die Lage ist, und macht uns zu Zeugen der dramatischen Ereignisse auf unserem Planeten.
Posted in Technology & Engineering

Sociality in Bats

Author: Jorge Ortega

Publisher: Springer

ISBN: 331938953X

Category: Science

Page: 301

View: 5403

This book provides new insights into the social behavior of bats - one of the most fascinating topics currently being pursued by researchers. After an introduction reviewing the history of research in bat behavioral ecology, it covers three major themes: bat sociality per se (Part I), bat communication (Part II), and ecological aspects (Part III). Part I offers a concise overview of the social organization and systems of bats, introducing readers to the complexity and dynamics of group structures. Part II is devoted to the innovative field of social communication, focusing on bat songs, dialects and calls. Part III discusses the influence of the environment on bat behavior, particularly with regard to roosting and foraging. This book addresses the needs of researchers working in behavioral sciences, evolution and ecology.
Posted in Science

A Bat's End

The Christmas Island Pipistrelle and Extinction in Australia

Author: John Woinarski

Publisher: CSIRO PUBLISHING

ISBN: 1486308651

Category: Science

Page: 280

View: 2492

On the evening of 26 August 2009, the last known pipistrelle emerges from its day-time shelter on Christmas Island. Scientists, desperate about its conservation, set up a maze of netting to try to catch it. It is a forlorn and futile exercise – even if captured, there is little future in just one bat. But the bat evades the trap easily, and continues foraging. It is not recorded again that night, and not at all the next night. The bat is never again recorded. The scientists search all nearby areas over the following nights. It has gone. There are no more bats. Its corpse is not, will never be, found. It is the silent, unobtrusive death of the last individual. It is extinction. This book is about that bat, about those scientists, about that island. But mostly it is an attempt to understand that extinction; an unusual extinction, because it was predicted, witnessed and its timing is precise. A Bat's End is a compelling forensic examination of the circumstances and players surrounding the extinction of the Christmas Island pipistrelle. A must-read for environmental scientists, policy-makers, and organisations and individuals with an interest in conservation.
Posted in Science

Biodiversity and Wind Farms in Portugal

Current knowledge and insights for an integrated impact assessment process

Author: Miguel Mascarenhas,Ana Teresa Marques,Ricardo Ramalho,Dulce Santos,Joana Bernardino,Carlos Fonseca

Publisher: Springer

ISBN: 3319603515

Category: Nature

Page: 226

View: 3902

This book presents a review of the state-of-the-art knowledge on the interactions between biodiversity and wind energy development, focused on the Portuguese reality. The volume addresses the particularities of the impact assessment procedures in Portugal, contrasting it with the international practices and presenting its main findings by covering the following broader themes: i) evaluation of spatial and temporal dynamics of wildlife affected by wind farms, including birds, bats and terrestrial mammals (in particularly Portuguese wolf population); ii) the methodologies used to assess impacts caused by this type of developments in biodiversity; iii) the best practice methodologies to implement an adaptive management approach to reconcile biodiversity and wind farms. The knowledge presented in this book was gathered through the research and development activities developed by Bioinsight company (former Bio3 company) during the last 13 years and partially funded by a R&D project designated as “Integrated solutions for biodiversity management at wind farms: reduce and compensate bird and bat mortality” (acronym: Wind & Biodiversity), co-funded by the European Regional Development Fund (FEDER), under the Regional Operational Programme of Centre (Mais Centro). This volume fills a void in the literature as a book giving insights on the best practices to install and manage a wind farm from a biodiversity management point of view, while establishing a commitment between economic sustainability and biodiversity conservation.
Posted in Nature

Biologie der Fledermäuse

Author: Gerhard Neuweiler

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Bats

Page: 350

View: 9053

Posted in Bats

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Author: Andrea Wulf

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641195500

Category: Biography & Autobiography

Page: 560

View: 6796

Was hat Alexander von Humboldt, der vor mehr als 150 Jahren starb, mit Klimawandel und Nachhaltigkeit zu tun? Der Naturforscher und Universalgelehrte, nach dem nicht nur unzählige Straßen, Pflanzen und sogar ein »Mare« auf dem Mond benannt sind, hat wie kein anderer Wissenschaftler unser Verständnis von Natur als lebendigem Ganzen, als Kosmos, in dem vom Winzigsten bis zum Größten alles miteinander verbunden ist und dessen untrennbarer Teil wir sind, geprägt. Die Historikerin Andrea Wulf stellt in ihrem vielfach preisgekrönten – so auch mit dem Bayerischen Buchpreis 2016 – Buch Humboldts Erfindung der Natur, die er radikal neu dachte, ins Zentrum ihrer Erkundungsreise durch sein Leben und Werk. Sie folgt den Spuren des begnadeten Netzwerkers und zeigt, dass unser heutiges Wissen um die Verwundbarkeit der Erde in Humboldts Überzeugungen verwurzelt ist. Ihm heute wieder zu begegnen, mahnt uns, seine Erkenntnisse endlich zum Maßstab unseres Handelns zu machen – um unser aller Überleben willen.
Posted in Biography & Autobiography

Europäische Fledermäuse

Kennzeichen, Echoortung und Detektoranwendung

Author: Reinald Skiba

Publisher: N.A

ISBN: 9783894329075

Category: Bat sounds

Page: 212

View: 6534

Posted in Bat sounds

Die Evolution der Tiere

Begleittext zum Poster "Die Evolution der Tiere", mit dem Text der Hörbuch-Doppel-CD: "Die Evolution"

Author: Manfred Grasshoff,Michael Gudo

Publisher: N.A

ISBN: 9783510613861

Category:

Page: 47

View: 5132

Posted in

Borne

Author: Jeff VanderMeer

Publisher: N.A

ISBN: 9783956141973

Category:

Page: 363

View: 3754

Posted in

Knickling

Author: Janell Cannon

Publisher: N.A

ISBN: 9783551515483

Category: Children's stories, German

Page: 48

View: 8251

Eine kunstsinnige Schabe legt sich im modernden Regenwaldboden mit dem Heer der Blattschneiderameisen an; mit einer kurzen Schabenkunde.
Posted in Children's stories, German

Die Fledermäuse Europas

kennen, bestimmen, schützen

Author: Christian Dietz,Andreas Kiefer

Publisher: Kosmos

ISBN: 3440146499

Category: Nature

Page: 400

View: 426

Faszinierende Jäger der Nacht - sie fliegen lautlos, sie sehen mit den Ohren, sie greifen ihre Beute im Flug und sie beflügeln unsere Phantasie wie kein anderes Nachttier. Doch bis heute sind die Fledermäuse noch nicht vollständig erforscht und werden neue Arten entdeckt. Alle europäischen Arten werden in diesem Buch vorgestellt. Kompetent: Der aktuelle Stand von Forschung, Bestand und Gefährdung. Eindeutig: Merkmale, Vorkommen und Lebensweise der Arten. Überzeugend: Ca. 700 Farbfotos, 44 Verbreitungskarten und über 50 Detailzeichnungen Extra: Fledermäuse eindeutig bestimmen mit dem komplett neuen Bestimmungsschlüssel nach Haaren. Das umfassende Standardwerk für alle, die mehr über Fledermäuse wissen wollen und sich für ihren Schutz einsetzen.
Posted in Nature

Zehn Milliarden

Author: Stephen Emmott

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518734105

Category: Social Science

Page: 206

View: 5558

Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere Enkel werden sich die Erde mit zehn Milliarden Menschen teilen müssen. Haben wir noch eine Zukunft? Stephen Emmott, Leiter eines von Microsoft aufgebauten Forschungslabors und Professor in Oxford, schafft mit »Zehn Milliarden« etwas Einzigartiges: Zum ersten Mal zeichnet ein Experte ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Und die unmissverständliche Botschaft: »Wir sind nicht zu retten.« Emmott greift auf neueste Erkenntnisse zurück und zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. »Zehn Milliarden« ist der letzte Weckruf. Wir dürfen ihn nicht überhören.
Posted in Social Science