Ancient Greece from Homer to Alexander

The Evidence

Author: Joseph Roisman

Publisher: Wiley-Blackwell

ISBN: 9781405127769

Category: History

Page: 688

View: 7103

With fresh, new translations and extensive introductions and annotations, this sourcebook provides an inclusive and integrated view of Greek history, from Homer to Alexander the Great. New translations of original sources are contextualized by insightful introductions and annotations Includes a range of literary, artistic and material evidence from the Homeric, Archaic and Classical Ages Focuses on important developments as well as specific themes to create an integrated perspective on the period Links the political and social history of the Greeks to their intellectual accomplishments Includes an up-to-date bibliography of seminal scholarship An accompanying website offers additional evidence and explanations, as well as links to useful online resources
Posted in History

The Battle of Marathon in Scholarship

Research, Theories and Controversies Since 1850

Author: Dennis L. Fink

Publisher: McFarland

ISBN: 1476615349

Category: History

Page: 240

View: 6688

This is a thorough historiographic review of the Battle of Marathon. Full use is made of the major ancient sources and the debate over the value of Herodotus. The book covers the rise of the Persian Empire, relations between the Greeks and the Persian Empire and the Ionian revolt that set the stage for the Persian expedition in 490 that led to the Battle of Marathon. The book also examines the development of the Persian and Greek military systems, weapons, armor, fighting styles and military tactics. The battle itself is described along with the many questions, controversies and conflicting theories surrounding it, including an explanation of why the Athenians were able to defeat the mighty Persian Empire. The final chapter deals with the issue of the importance of the battle. The 1190 endnotes and bibliography of more than 400 sources dating from the 1850s to 2012 will allow readers to do more research on any of the topics covered.
Posted in History

Historien

2 Bände. Griechisch - Deutsch

Author: Herodot

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 305009091X

Category: History

Page: 1446

View: 895

Herodot (geb. um 484 v. Chr., gest. um 425) wird mit Recht der Vater der Geschichtsschreibung genannt. Er verfasste eine Urgeschichte der alten Kulturen: des Vorderen Orients, Ägyptens und Griechenlands. Die welthistorische Auseinandersetzung zwischen Persern und Griechen, die Beschreibung der Schlachten von Marathon, den Thermopylen, Salamis und Platää sind von außerordentlicher Lebendigkeit. Der Weitgereiste ist zugleich aber auch der meisterhafte Erzähler von Geschichten, die in die Weltliteratur eingegangen sind, wie z. B. das Schicksal des Krösus, Gyges und sein Ring oder der Ring des Polykrates. Herodot gehört zu den Klassikern der griechischen Literatur, zu ihren ernstesten - und schwierigsten - Autoren, trotz oder gerade wegen seiner scheinbaren Leichtigkeit. Herodots Werk birgt in sich verhaltene Größe, Leiden und Leidenschaft, Welterfahrung und tiefe Klugheit.
Posted in History

Frauenleben im klassischen Altertum

Author: Sarah B. Pomeroy,Norbert F. Mattheis

Publisher: N.A

ISBN: 9783520461018

Category: Greece

Page: 416

View: 647

Posted in Greece

German for Reading Knowledge

Author: Hubert Jannach,Richard Alan Korb

Publisher: Heinle & Heinle Pub

ISBN: 9780838478356

Category: Foreign Language Study

Page: 326

View: 7953

GERMAN FOR READING KNOWLEDGE, FOURTH EDITION develops the fundamental skills graduate students need to read authentic German texts on a variety of subjects related to humanities. The Fourth Edition includes improved grammar explanations, contextualized exercises, new high-interest readings, and a section on choosing the right dictionary.
Posted in Foreign Language Study

Augustus und seine Zeit

Author: Werner Eck

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406666876

Category: Biography & Autobiography

Page: 128

View: 8464

Am Tag, an dem Augustus bestattet wurde, kamen alle öffentlichen und privaten Geschäfte zum Stillstand. Ganz Rom und Hunderttausende von Menschen aus ganz Italien beteiligten sich an den Trauerfeierlichkeiten. Die Leiche wurde auf einem Prunkbett auf den Scheiterhaufen gesetzt. Darüber ruhte, für alle sichtbar, ein aus Wachs gefertigtes Abbild des Toten. Als das Feuer aufloderte, stieg ein Adler in den Himmel – ein Zeichen dafür, daß der Verstorbene zu den Göttern erhoben worden war. Ein Senator bestätigte später unter Eid, er habe die Seele des Verstorbenen zu den Göttern auffahren sehen. Livia, Augustus’ Witwe, belohnte den Zeugen mit einer Million Sesterzen. Wer war dieser Mensch, der damals unter die Götter aufgenommen worden sein soll? Ein Willkürherrscher? Ein Friedensfürst? Ein Neugestalter von Staat, Heer, Gesellschaft und Kultus, kurzum – der Neugestalter der römischen Welt? Werner Eck bietet in seiner fesselnden Biographie Antworten auf diese und viele weitere Fragen zur Machtpolitik des Augustus.
Posted in Biography & Autobiography

Die Perser

Griechisch und deutsch

Author: Aischylos

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110358093

Category: Literary Criticism

Page: 104

View: 7139

Posted in Literary Criticism

Antike und moderne Demokratie

Author: Moses I. Finley,Arnaldo Momigliano

Publisher: N.A

ISBN: 9783150099667

Category: Athens (Greece)

Page: 144

View: 5135

Posted in Athens (Greece)

Die Entdecker

Das Abenteuer des Menschen, sich und die Welt zu erkennen

Author: BOORSTIN

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 303486650X

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 826

View: 8747

Posted in Juvenile Nonfiction

Warum soll ich denn tanzen?

Dionysisches im Chor der griechischen Tragödie

Author: Albert Henrichs

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110960362

Category: History

Page: 77

View: 8478

Posted in History

Die Fragmente

Author: Xenophanes

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110360519

Category: Literary Criticism

Page: 203

View: 3105

Posted in Literary Criticism

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der römischen Eroberung

vergleichende Untersuchungen der Provinzen Hispania Tarraconensis, Africa Proconsularis und Syria

Author: Julia Hoffmann-Salz

Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh

ISBN: 9783515098472

Category: History

Page: 561

View: 2739

English summary: Changing legal frameworks, tribute demands, or tax collection, but also positive aspects such as access to new markets, saw to it that the Roman conquest of a region also had economic consequences for local residents. How serious these consequences turned out to be depended primarily on how the region had organized their economic life before the conquest. This detailed analysis of the economic impact of the Roman conquest focuses on a sample region on the coast, inland, and around the provincial capital in the three provinces of Hispania Tarraconensis, Proconsularis Africa, and Syria. In this way, Julia Hoffmann-Salz gains an understanding of continuity and change in the economy of the conquered territories, and shows the mechanisms by which their economic integration was achieved in the kingdom. German text. German description: Veranderte juristische Rahmenbedingungen, Tributforderungen oder Steuererhebung, aber auch positive Aspekte wie der Zugang zu neuen Absatzmarkten sorgten dafuer, dass die romische Eroberung einer Region auch wirtschaftliche Konsequenzen fuer die dortigen Bewohner hatte. Wie gravierend diese Folgen ausfielen, hing vor allem davon ab, wie die Region ihr Wirtschaftsleben vor der Eroberung organisiert hatte.Diese detaillierte Analyse der wirtschaftlichen Auswirkungen der romischen Eroberung konzentriert sich auf je eine Beispielregion an der Kueste, im Binnenland und um die Provinzhauptstadt in den drei Provinzen Hispania Tarraconensis, Africa Proconsularis und Syria. So erfasst Julia Hoffmann-Salz Kontinuitat und Wandel im Wirtschaftsleben der eroberten Gebiete und zeigt die Mechanismen, mit denen ihre okonomische Integration in das Reich gelang.
Posted in History

Severus Pius Augustus

Studien zur sakralen Repräsentation und Rezeption der Herrschaft des Septimius Severus und seiner Familie (193–211 n. Chr.)

Author: Achim Lichtenberger

Publisher: BRILL

ISBN: 9004201920

Category: History

Page: 478

View: 1984

Examining visual evidence of the religious representation of the Roman Emperor Septimius Severus, the book offers a new look at the identity of a Roman Emperor originating in North Africa. Das Buch diskutiert anhand von Bildzeugnissen den spannenden Balanceakt des gelegentlich als 'African Emperor' bezeichneten r mischen Kaisers Septimius Severus, der sich in seiner sakralen Inszenierung sowohl als traditioneller r mischer Kaiser als auch als Freund seiner Geburtsheimat Lepcis Magna hervortat.
Posted in History

Kulturgeschichte Griechenlands in der Antike

Author: Paul Cartledge

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3476044556

Category: History

Page: 380

View: 1024

"Paul Cartledge hat ein Weltklasse-Team zusammengebracht, welches das Bildmaterial als integralen Bestandteil der Darstellung behandelt" (Oliver Taplin). Dieses Buch will die antike griechische Kultur in ihrer ganzen Vielfalt darstellen und den Glanz Griechenlands von der Antike bis in unsere Zeit vor Augen führen. 300 meist farbige Abbildungen sind das Herzstück dieser Kultur- und Mentalitätsgeschichte, einer Übersetzung aus der renommierten Reihe "Cambridge Illustrated History". Die Abbildungen sind sorgfältig ausgewählt und ausführlich kommentiert. Zusammen mit historischen Karten, Fallbeispielen und "Schaukästen" machen Sie die vielen Facetten der griechischen Geschichte auf unterhaltende und faszinierende Weise anschaulich. Die neun britischen und amerikanischen Wissenschaftler schildern nicht nur die Geschichte der Kriege und der großen Kulturleistungen, sondern auch die Geschichte des alltäglichen und festtäglichen Lebens, der sozialen, wirtschaftlichen und umweltbedingten Aspekte der griechischen Kultur. So wird zum einen die enorme kulturbildende Kraft der Griechen deutlich, die die Entfaltung der westlichen Zivilisation bis heute bestimmt hat, zum anderen sind die Grenzen und die Fremdheit dieser Kultur aus heutiger Sicht eindrucksvoll nachzuvollziehen. Zeittafel, Glossar, ein Who's Who der wichtigsten Persönlichkeiten u.a. komplettieren diesen Band, der auch für den schulischen und universitären Unterricht Material in großer Fülle zu bieten hat.
Posted in History

Liebe und Lyrik

Zur Funktion des erotischen Diskurses in Horazens erster Odensammlung

Author: Mathias Eicks

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110238950

Category: Literary Criticism

Page: 386

View: 6231

Through the analysis of individual love poems and groups of poems as well as through the representation of thematic and compositional connections of the love theme with other cardinal themes, this work opens up a new perspective on Horace s’ first collection of odes. Love becomes identifiable as the center of poetry, its poetic functionalization leads to a reassessment of the relationship between Horace and Augustus. Manifold evidence of relationships between individual poems allows new insight into the homogeneous structure of the collection as a whole.
Posted in Literary Criticism

Plenum exiliis mare

Untersuchungen zum Exil in der römischen Kaiserzeit

Author: Frank Stini

Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh

ISBN: 9783515098946

Category: History

Page: 378

View: 3223

English description: Forced exile is considered a form of punishment typical for Imperial Rome. Thus far, however, few investigations have been made into the motives of the emperor and other judges, who had to decide the geographical aspect of the punishment. Frank Stini sheds light on the criteria applied to the choice of an exile location, as well as other previously neglected aspects of this rather flexibly applied punishment. His research is based on a catalogue of around 250 identified exiles whose cases were documented. German text. German description: Das Zwangsexil gilt als eine typisch kaiserzeitliche Strafform. Jedoch wurde bisher nur selten nach den Motiven des Kaisers und der anderen Richter gefragt, die bei der Strafbemessung ueber den geographischen Aspekt einer Exilstrafe zu entscheiden hatten. Frank Stini durchleuchtet die Kriterien fuer die Auswahl eines Exilorts und andere, bislang vernachlassigte Aspekte dieser flexibel anwendbaren Strafe. Grundlage der Untersuchungen ist ein Katalog kaiserzeitlicher Exulanten, fuer den rund 250 namentlich bekannte Falle ermittelt und dokumentiert wurden.
Posted in History

Alexander in Babylon

Historischer Roman

Author: Jakob Wassermann

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3743709813

Category: Fiction

Page: 144

View: 6242

Jakob Wassermann: Alexander in Babylon. Historischer Roman Erstdruck: S. Fischer Verlag Berlin, 1905 Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Alexanderschlacht, Mosaik in Pompeji (Ausschnitt), um 150 v. Chr.. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
Posted in Fiction

Mithras

Kult und Mysterium

Author: Manfred Clauss

Publisher: N.A

ISBN: 9783805345811

Category: Mithraism

Page: 192

View: 4712

Posted in Mithraism

Märtyrer und Märtyrerakten

Author: Walter Ameling

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 9783515082341

Category: History

Page: 148

View: 3805

Seit den Ereignissen des 11. September sind M�rtyrer in aller Munde - islamische M�rtyrer. An ihnen kann man deutlich sehen, welche Kraft Leitbilder in unserer Zeit noch wecken k�nnen. Auch der christliche M�rtyrer wollte Leitbild sein und wurde als solches rezipiert. Ein M�rtyrer wollte sein Leben als Opfer fuer die Einheit der Kirche darbringen, wollte aber gleichzeitig auch die Menge der Ungl�ubigen durch sein standhaftes und fuer den Glauben werbendes Auftreten ueberzeugen. Die Wirkung der M�rtyrer beschr�nkte sich nicht auf ihr Leben und ihren Tod, sondern entfaltete sich auch schriftlich, n�mlich in den immer zahlreicher werdenden Darstellungen ihres Lebens und Sterbens, den sog. M�rtyrerakten, und schlie�lich in der Verehrung der M�rtyrer durch die Gl�ubigen. Die Beitr�ge dieses Bandes gehen den genannten Themen nach und interpretieren einige zentrale Passagen der M�rtyrerakten.
Posted in History