Agile Data Warehousing Project Management

Business Intelligence Systems Using Scrum

Author: Ralph Hughes

Publisher: Newnes

ISBN: 0123964636

Category: Computers

Page: 356

View: 7496

What is agile data warehousing? -- Iterative development in a nutshell -- Streamlining project management -- Authoring better user stories -- Deriving initial project backlogs -- Developer stories for data integration -- Estimating and segmenting projects -- Adapting agile for data warehousing -- Starting and scaling agile data warehousing.
Posted in Computers

Agile Data Warehousing

Delivering World-class Business Intelligence Systems Using Scrum and XP

Author: Ralph Hughes

Publisher: iUniverse

ISBN: 0595471676

Category: Computers

Page: 324

View: 897

Contains a six-stage plan for starting new warehouse projects and guiding programmers step-by-step until they become a world-class, Agile development team. It describes also how to avoid or contain the fierce opposition that radically new methods can encounter from the traditionally-minded IS departments found in many large companies.
Posted in Computers

Agile Business Intelligence

Komponenten integrierter Gesamtarchitekturen

Author: Michael Zimmer

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3844103864

Category: Business & Economics

Page: 304

View: 5025

Innerhalb der letzten Jahre haben sich IT-basierte Infrastrukturen zur Entscheidungsunterstützung unter dem Begriff Business Intelligence (BI) innerhalb der Praxis etabliert. In der Vergangenheit war es für die BI ausreichend, wöchentliche oder monatliche Standardreports und quartalsweise Änderungen auf Datenbereitstellungsebene zu unterstützen. Durch eine wachsende Marktdynamik in Verbindung mit neuen BI-Technologien stehen Unternehmen derzeit vor der Herausforderung, sowohl schnelle Bereitstellungszyklen und flexible Architekturen als auch effiziente, zentralisierte und standardisierte Infrastrukturen zu unterstützen. So soll der Fachbereich einerseits schnell in der Lage sein, möglichst eigenständig Reports und Datenhaltungen zu verändern, gleichzeitig sollen aber auch Anforderungen nach Revisionssicherheit, einem Single Point of Truth oder Konsistenz der Daten berücksichtigt werden. Mit der vorliegenden Arbeit wird die Zielsetzung verfolgt, die Anforderungen nach Agilität in unternehmensweiten BI-Architekturen zu unterstützen. Der Fokus liegt hierbei auf der BI-Architektur mit den klassischen Komponenten wie ETL oder DWH. Grundlage der Arbeit bildet die Definition von Agilität im Kontext der BI auf Basis einer Aufarbeitung und kritischen Auseinandersetzung unterschiedlicher Agilitätsverständnisse. Darauf aufbauend, werden klassische BI-Architekturkomponenten in Bezug auf Agilität eingeordnet und neue Komponenten zur Erhöhung der BI-Agilität eingeführt. Im Anschluss werden fünf exemplarische Szenarien zum Umgang mit Agilitätsanforderungen in unternehmensspezifischen BI-Architekturen vorgestellt. Die Ergebnisse dieser Arbeit leisten eine Diskussionsgrundlage zur Integration von Agilitätsanforderungen in unternehmensweite BI-Architekturen. Weiter liefert die Arbeit BI-architektonische Grundlagen zur Unterstützung von BI-Agilität in unternehmensweiten BI-Gesamtansätzen.
Posted in Business & Economics

Agile Analytics

A Value-driven Approach to Business Intelligence and Data Warehousing

Author: Ken Collier

Publisher: Addison-Wesley

ISBN: 032150481X

Category: Business & Economics

Page: 329

View: 4264

Using Agile methods, you can bring far greater innovation, value, and quality to any data warehousing (DW), business intelligence (BI), or analytics project. However, conventional Agile methods must be carefully adapted to address the unique characteristics of DW/BI projects. In Agile Analytics, Agile pioneer Ken Collier shows how to do just that. Collier introduces platform-agnostic Agile solutions for integrating infrastructures consisting of diverse operational, legacy, and specialty systems that mix commercial and custom code. Using working examples, he shows how to manage analytics development teams with widely diverse skill sets and how to support enormous and fast-growing data volumes. Collier's techniques offer optimal value whether your projects involve "back-end" data management, "front-end" business analysis, or both. Part I focuses on Agile project management techniques and delivery team coordination, introducing core practices that shape the way your Agile DW/BI project community can collaborate toward success Part II presents technical methods for enabling continuous delivery of business value at production-quality levels, including evolving superior designs; test-driven DW development; version control; and project automation Collier brings together proven solutions you can apply right now--whether you're an IT decision-maker, data warehouse professional, database administrator, business intelligence specialist, or database developer. With his help, you can mitigate project risk, improve business alignment, achieve better results--and have fun along the way.
Posted in Business & Economics

Agile Business Intelligence

Theorie und Praxis

Author: Stephan Trahasch,Michael Zimmer

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 386491874X

Category: Computers

Page: 300

View: 687

Agile Methoden und Vorgehensweisen werden heute auch in BI-Projekten erfolgreich und gewinnbringend eingesetzt. Dabei steht eine ganze Reihe unterschiedlicher Ansätze zur Steigerung der BI-Agilität zur Verfügung. Entscheidend für den Erfolg ist die ganzheitliche Betrachtung von BI-Architekturen, -Organisationsformen, -Technologien und an BI angepasste agile Vorgehensmodelle. Die Autoren erörtern in diesem Buch Agile Business Intelligence, indem sie zunächst BI-Agilität mithilfe eines Ordnungsrahmens definieren und strukturieren. Auf diesen Grundlagen aufbauend zeigen sie anhand von konkreten Fallstudien, wie Agilität in BI-Projekten umgesetzt werden kann. Hierbei handelt es sich beispielsweise um die Durchführung agiler Projekte zum Aufbau eines Data Warehouse oder um die Umsetzung von Sandboxes auf Basis von In-Memory-Technologien. Behandelt werden im Einzelnen: • Der Einsatz von Scrum in der Business Intelligence • Anforderungsmanagement durch User Stories • Modellierung agiler BI-Systeme • Data Vault für agile Data-Warehouse-Architekturen • Agile BI-Architekturen • Automatisiertes Testen • BI-Agilität: Relevanz, Anforderungen und Maßnahmen • Agil und dezentral zum Enterprise Data Warehouse Das Buch richtet sich an Praktiker aus dem BI-Projektmanagement und der BI-Entwicklung sowie an BI-Entscheider, BI-Berater und Mitarbeiter aus den Fachabteilungen, die für BI-Lösungen verantwortlich sind. In der Edition TDWI erscheinen Titel, die vom dpunkt.verlag gemeinsam mit dem TDWI Germany e.V. ausgewählt und konzipiert werden. Inhaltliche Schwerpunkte dieser Reihe sind Business Intelligence und Data Warehousing.
Posted in Computers

Kundenbindung durch Kundenintegration auf Industriegütermärkten

Author: Silke Scheutzow

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658155299

Category: Business & Economics

Page: 476

View: 8629

Am Beispiel der Elektronikbranche operationalisiert die Autorin verhaltenswissenschaftlich die Kundenintegration auf Industriegütermärkten. Unter Berücksichtigung modellrelevanter Konstrukte wie Kundenzufriedenheit und Wechselkosten untersucht sie die Wirkung der kundenintegrativen Aktivitäten des Anbieters auf die Kundenbindung. Die soziale Steuerung durch den Anbieter in der Interaktion mit dem Kunden wird als zentrale Erfolgsgröße für die Kundenbindung identifiziert.
Posted in Business & Economics

Essential Scrum

Umfassendes Scrum-Wissen aus der Praxis

Author: Kenneth S. Rubin

Publisher: mitp Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826690478

Category: Computers

Page: 480

View: 5741

Umfassendes Scrum-Wissen aus der Praxis Mit Vorworten von Mike Cohn und Ron Jeffries Umfassendes Scrum-Wissen auf Team-, Produkt- und Portfolio-Ebene Kernkonzepte, Rollen, Planung und Sprints ausführlich erläutert Auch geeignet zur Vorbereitung auf die Scrum-Zertifizierung Aus dem Inhalt: 1. Teil: Kernkonzepte Scrum-Framework Agile Prinzipien Sprints Anforderungen und User Stories Das Product Backlog Schätzungen und Velocity Technische Schulden 2. Teil: Rollen Product Owner ScrumMaster Entwicklungsteam Strukturen des Scrum-Teams Manager 3. Teil: Planung Scrum-Planungsprinzipien Mehrstufige Planung Portfolio-Planung Visionsfindung/Produktplanung Release-Planung 4. Teil: Sprints Sprint-Planung Sprint-Ausführung Sprint Review Sprint-Retrospektive Dieses Buch beschreibt das Wesen von Scrum – die Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie Scrum erfolgreich einsetzen wollen, um innovative Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. Es ist entstanden, weil der Autor Kenneth S. Rubin als Agile- und Scrum-Berater oft nach einem Referenzbuch für Scrum gefragt worden ist – einem Buch, das einen umfassenden Überblick über das Scrum-Framework bietet und darüber hinaus die beliebtesten Ansätze für die Anwendung von Scrum präsentiert. Dieses Buch ist der Versuch, die eine entscheidende Quelle für alles Wesentliche über Scrum bereitzustellen. Rubin beleuchtet die Werte, Prinzipien und Praktiken von Scrum und beschreibt bewährte, flexible Ansätze, die Ihnen helfen werden, sie viel effektiver umzusetzen. Dabei liefert er mehr als nur die Grundlagen und weist zudem auf wichtige Probleme hin, die Ihnen auf Ihrem Weg begegnen können. Ob Sie sich nun zum ersten Mal an Scrum versuchen oder es schon seit Jahren benutzen: Dieses Buch weiht Sie in die Geheimnisse des Scrum-Entwicklungsverfahrens ein und vermittelt Ihnen ein umfangreiches Scrum-Wissen auf Team-, Produkt- und Portfolio-Ebene. Für diejenigen, die bereits mit Scrum vertraut sind, eignet es sich als Scrum-Referenz. Rubin hat das Buch nicht für eine bestimmte Scrum-Rolle geschrieben. Stattdessen soll es allen, die direkt oder indirekt mit Scrum zu tun haben, ein gemeinsames Verständnis von Scrum und den Prinzipien, auf denen es beruht, vermitteln. Stellen Sie sich meine Überraschung und mein Entzücken vor, als ich feststellte, dass das Buch praktisch alles behandelt, was man über Scrum wissen muss – sowohl für Anfänger als auch für alte Hasen. Ron Jeffries (aus dem Vorwort) Über den Autor: Kenneth S. Rubin ist zertifizierter Scrum- und Agile-Trainer und -Berater und hilft Unternehmen, ihre Produktentwicklung effektiver und wirtschaftlicher zu gestalten. Er hat inzwischen mehr als 18.000 Menschen in den Bereichen Agile und Scrum, Organisation objektorientierter Projekte und Übergangsmanagement unterwiesen und Hunderten von Unternehmen als Berater zur Seite gestanden. Rubin war der erste Managing Director der weltweit agierenden Scrum Alliance und erfolgreich als Scrum-Product-Owner, ScrumMaster und Entwickler unterwegs.
Posted in Computers

Analytische Informationssysteme

Business Intelligence-Technologien und -Anwendungen

Author: Peter Gluchowski,Peter Chamoni

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662477637

Category: Business & Economics

Page: 354

View: 8543

Informationssysteme für die analytischen Aufgaben von Fach- und Führungskräften treten verstärkt in den Vordergrund. Dieses etablierte Buch diskutiert und evaluiert Begriffe und Konzepte wie Business Intelligence und Big Data. Die aktualisierte und erweiterte fünfte Auflage liefert einen aktuellen Überblick zu Technologien, Produkten und Trends im Bereich analytischer Informationssysteme. Beiträge aus Wirtschaft und Wissenschaft geben einen umfassenden Überblick und eignen sich als fundierte Entscheidungsgrundlage beim Aufbau und Einsatz derartiger Technologien.
Posted in Business & Economics

Scrum im Unternehmen

Author: Ken Schwaber

Publisher: N.A

ISBN: 9783866456433

Category: Agile software development

Page: 174

View: 8180

Posted in Agile software development

Refactoring to patterns

Author: Joshua Kerievsky

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827322623

Category: Software patterns

Page: 384

View: 3992

Posted in Software patterns

Implementation Patterns

Der Weg zu einfacherer und kostengünstigerer Programmierung

Author: Kent Beck

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827326447

Category:

Page: 191

View: 9646

Posted in

Scrum mit User Stories

Author: Ralf Wirdemann

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446450777

Category: Computers

Page: 287

View: 9554

Scrum, das am weitesten verbreitete Vorgehen der Agilen Softwareentwicklung, ist in den IT-Projekten längst angekommen. Weil Scrum zu verwendende Methoden und ihre Anwendungen bewusst nicht festlegt, brauchen Entwicklerteams hier oft Unterstützung. Sehr häufig wird in Scrum-Projekten die Methode angewendet, Anforderungen an das zu entwickelnde Produkt in Form von „User Stories“ (Benutzergeschichten) zu erfassen, damit die Arbeit zu planen und zu priorisieren. User Stories werden in Alltagssprache formuliert und bewusst kurz gehalten (in der Regel nicht länger als zwei Sätze). Dieses Buch zeigt, wie Scrum mit Hilfe von User Stories hinsichtlich eines kundenorientierten Anforderungsmanagements optimiert werden kann und gibt den Entwicklern konkrete Empfehlungen, wie sie User Stories erfolgreich einsetzen können. Die 3. Auflage erweitert das Themenspektrum um das Thema User Story Mapping und Verticals - [email protected] Das Otto-Kapitel beschreibt, wie Scrum im Großen und mit unabhängig agierenden Teams funktionieren kann.
Posted in Computers

Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für sauberen Code

Deutsche Ausgabe

Author: Robert C. Martin

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826696387

Category: Computers

Page: 480

View: 5868

h2> Kommentare, Formatierung, Strukturierung Fehler-Handling und Unit-Tests Zahlreiche Fallstudien, Best Practices, Heuristiken und Code Smells Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für sauberen Code Aus dem Inhalt: Lernen Sie, guten Code von schlechtem zu unterscheiden Sauberen Code schreiben und schlechten Code in guten umwandeln Aussagekräftige Namen sowie gute Funktionen, Objekte und Klassen erstellen Code so formatieren, strukturieren und kommentieren, dass er bestmöglich lesbar ist Ein vollständiges Fehler-Handling implementieren, ohne die Logik des Codes zu verschleiern Unit-Tests schreiben und Ihren Code testgesteuert entwickeln Selbst schlechter Code kann funktionieren. Aber wenn der Code nicht sauber ist, kann er ein Entwicklungsunternehmen in die Knie zwingen. Jedes Jahr gehen unzählige Stunden und beträchtliche Ressourcen verloren, weil Code schlecht geschrieben ist. Aber das muss nicht sein. Mit Clean Code präsentiert Ihnen der bekannte Software-Experte Robert C. Martin ein revolutionäres Paradigma, mit dem er Ihnen aufzeigt, wie Sie guten Code schreiben und schlechten Code überarbeiten. Zusammen mit seinen Kollegen von Object Mentor destilliert er die besten Praktiken der agilen Entwicklung von sauberem Code zu einem einzigartigen Buch. So können Sie sich die Erfahrungswerte der Meister der Software-Entwicklung aneignen, die aus Ihnen einen besseren Programmierer machen werden – anhand konkreter Fallstudien, die im Buch detailliert durchgearbeitet werden. Sie werden in diesem Buch sehr viel Code lesen. Und Sie werden aufgefordert, darüber nachzudenken, was an diesem Code richtig und falsch ist. Noch wichtiger: Sie werden herausgefordert, Ihre professionellen Werte und Ihre Einstellung zu Ihrem Beruf zu überprüfen. Clean Code besteht aus drei Teilen:Der erste Teil beschreibt die Prinzipien, Patterns und Techniken, die zum Schreiben von sauberem Code benötigt werden. Der zweite Teil besteht aus mehreren, zunehmend komplexeren Fallstudien. An jeder Fallstudie wird aufgezeigt, wie Code gesäubert wird – wie eine mit Problemen behaftete Code-Basis in eine solide und effiziente Form umgewandelt wird. Der dritte Teil enthält den Ertrag und den Lohn der praktischen Arbeit: ein umfangreiches Kapitel mit Best Practices, Heuristiken und Code Smells, die bei der Erstellung der Fallstudien zusammengetragen wurden. Das Ergebnis ist eine Wissensbasis, die beschreibt, wie wir denken, wenn wir Code schreiben, lesen und säubern. Dieses Buch ist ein Muss für alle Entwickler, Software-Ingenieure, Projektmanager, Team-Leiter oder Systemanalytiker, die daran interessiert sind, besseren Code zu produzieren. Über den Autor: Robert C. »Uncle Bob« Martin entwickelt seit 1970 professionell Software. Seit 1990 arbeitet er international als Software-Berater. Er ist Gründer und Vorsitzender von Object Mentor, Inc., einem Team erfahrener Berater, die Kunden auf der ganzen Welt bei der Programmierung in und mit C++, Java, C#, Ruby, OO, Design Patterns, UML sowie Agilen Methoden und eXtreme Programming helfen.
Posted in Computers

Agiles Projektmanagement mit Scrum

Author: Ken Schwaber

Publisher: N.A

ISBN: 9783866456310

Category: Agile software development

Page: 161

View: 2253

Posted in Agile software development

Business Intelligence as a Service

Author: Jens Hunger

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640711513

Category:

Page: 64

View: 4035

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Fachhochschule Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: Mietmodelle fur die Nutzung gehosteter Software, die mit Schlagworten wie On-Demand, Cloud Computing, SaaS oder ASP vermarktet werden, sind in den letzten Jahren in vielen Bereichen des Softwaremarktes auf dem Vormarsch. Angetrieben durch die Wirtschaftskrise versprechen die Marketingaussagen von SaaS-Anbietern besonders mittelstandischen Unternehmen den kostengunstigen Zugang zu komplexen Geschaftsanwendungen, ohne das krisenbedingt eingeschrankte Investitionsbudget zu belasten. Nachdem sich SaaS-Losungen im Bereich des Customer Relationship Managements bereits erfolgreich etablieren konnten, und auch ERP-Systeme den Weg in die Cloud beschreiten, gewinnt dieser Bereich auch fur den Business Intelligence-Markt an Bedeutung. Klassisch werden Business Intelligence Produkte innerhalb des unternehmenseigenen Netzwerks (on-premise) betrieben, um die Anbindung an die in der Regel im gleichen Umfeld betriebenen Vorsysteme zu erleichtern. Die wachsende Zahl der Angebote fur das Hosting der klassischen Datenquellen fur BI-Losungen wie zum Beispiel ERP-Systeme oder Systeme fur Finanzbuchhaltung auf firmenexternen Systemen legt den Gedanken nahe, auch die Analyse dieser Daten auszulagern. Besonders fur die Zielgruppe der mittelstandischen Unternehmen, die uber ein begrenztes Budget fur den Aufbau und Erhalt einer eigenen BI-Infrastruktur verfugen, sind in letzter Zeit viele gehostete Losungen auf den Markt gekommen, die fur den BI-Markt an Bedeutung gewinnen. Das Software-as-a-Service-Modell verspricht Einsparungen im Bereich der IT-Investitionen und operativen Kosten bei kurzen Vertragslaufzeiten. Diese Bachelorarbeit soll die Frage klaren, ob der Ubertrag dieses Konzept auf Business Intelligence das Potential hat, herkommliche on-premise-Losungen zu ersetzen, und fur welche Einsatzgebiete ein solches Konzept in Frage kommt. D
Posted in

Die Scrum-Revolution

Management mit der bahnbrechenden Methode der erfolgreichsten Unternehmen

Author: Jeff Sutherland

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 359339992X

Category: Business & Economics

Page: 229

View: 2392

»Scrum« heißt die revolutionäre Methode, die seit den 90er-Jahren große ITProjekte zum Fliegen bringt. Und das schneller und kostengünstiger als geplant: Unternehmen, die mit Scrum arbeiten, schaffen die doppelte Arbeit in der Hälfte der Zeit. Gar nicht auszudenken, was geschähe, wenn jede Firma von dieser Methode profitieren könnte! Genau das ist Jeff Sutherlands Mission. Als Scrum-Erfinder zeigt er in seinem neuen Standardwerk ganz normalen Unternehmen, wie sie Scrum-Teams etablieren, ihre Entwicklungsaufgaben vereinfachen und alle ihre Projekte agil, zügig und kostengünstig durchziehen.
Posted in Business & Economics

Business Intelligence - Grundlagen und praktische Anwendungen

Eine Einführung in die IT-basierte Managementunterstützung

Author: Hans-Georg Kemper,Henning Baars,Walid Mehanna

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834897272

Category: Business & Economics

Page: 298

View: 862

Eine fundierte und praxisorientierte Einführung in die IT-basierte Managementunterstützung. Business Intelligence umfasst mehr als den Bereich Data Warehousing. Ziel ist die Realisierung eines Gesamtkonzeptes. Charakteristika sind eine konsistente, harmonisierte Datenhaltung, eine hohe Integrationsdichte der Analysesysteme und die Einbindung betriebswirtschaftlich anspruchsvoller Auswertungskonzepte. In dem Buch werden eine Business-Intelligence-Architektur sowie ein Vorgehensmodell zur Entwicklung integrierter BI-Anwendungssysteme entworfen und anhand von aussagekräftigen Praxisbeispielen ausführlich illustriert.
Posted in Business & Economics

Agiles Projektmanagement für Dummies

Author: Mark C. Layton

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 352781440X

Category: Business & Economics

Page: 432

View: 8470

Agiles Projektmanagement ist ein schneller und flexibler Ansatz zur Entwicklung und Verwaltung von Projekten aller Art, nicht nur im Softwarebereich. Dieses Buch erklärt Ihnen zunächst die agilen Prinzipien und Techniken - auch im Vergleich zum klassischen Projektmanagement. Anschließend sind Sie in der Lage, eine Produkt-Roadmap oder einen Zeitplan für Ihr Projekt nach agilen Prinzipien zu erstellen. Bereiten Sie sich auf Produkteinführungen mit der Leichtigkeit agiler Softwareentwickler vor. Behalten Sie Zeit und Kosten sowie Gruppendynamik, Qualität und Risiko Ihres Projekts im Blick, aber nutzen Sie auch die vorhandenen Freiräume.
Posted in Business & Economics

Gamestorming

Author: Dave Gray

Publisher: O'Reilly Media

ISBN: 3868992014

Category: Business & Economics

Page: 304

View: 1625

Viele erfolgreiche Unternehmen zeichnen sich durch große Innovationsfreudigkeit und Kreativität aus. Doch wie gelingt ihnen das? Wie entstehen überhaupt innovative Ideen? Wie löst man sich von alten Mustern, um wirklich Neues zu entwickeln? Gamestorming hat Antworten auf diese Fragen und beweist, dass man nicht hexen muss, um kreativ zu sein - sondern spielen! Die Autoren haben 80 Spiele zusammengetragen, mit denen Sie und Ihr Team es schaffen, Denkblockaden zu überwinden, besser zu kommunizieren und zu neuen Erkenntnissen zu gelangen. Aus dem Inhalt: Konflikte überwinden und das Engagement der Mitarbeiter steigern Zusammenarbeit und Kommunikation optimieren Das Verständnis von Kunden- und User-Experience verbessern Bessere Ideen entwickeln - und das schneller als je zuvor Meetings verkürzen und produktiver gestalten Komplexe Systeme und Dynamiken erkunden Die Wurzel eines Problems erkennen und einen Weg zur Lösung finden
Posted in Business & Economics