Die Ordnung der Zeit

Author: Carlo Rovelli

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644000751

Category: Science

Page: 192

View: 4394

Leben wir in der Zeit oder lebt die Zeit vielleicht nur in uns? Alle theoretischen Physiker von Weltrang, die den großen und kleinen Kräften des Universums nachspüren, beschäftigen sich immer wieder mit der entscheidenden Frage, was Zeit ist. Wenn ihre großen Modelle die Zeit zur Erklärung des Elementaren nicht mehr brauchen, wie kommt es dann, dass sie für unser Leben so wichtig ist? Geht es wirklich ohne sie? Carlo Rovelli gibt in diesem Buch überraschende Antworten. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch unsere Vorstellungen der von der Zeit und spürt ihren Regeln und Rätseln nach. Ein großes, packend geschriebenes Lese-Abenteuer, ein würdiger Nachfolger des Welt-Bestsellers "Sieben kurze Lektionen über Physik".
Posted in Science

A Fortunate Universe

Life in a Finely Tuned Cosmos

Author: Geraint F. Lewis,Luke A. Barnes

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1316715221

Category: Science

Page: N.A

View: 898

Over the last forty years, scientists have uncovered evidence that if the Universe had been forged with even slightly different properties, life as we know it - and life as we can imagine it - would be impossible. Join us on a journey through how we understand the Universe, from its most basic particles and forces, to planets, stars and galaxies, and back through cosmic history to the birth of the cosmos. Conflicting notions about our place in the Universe are defined, defended and critiqued from scientific, philosophical and religious viewpoints. The authors' engaging and witty style addresses what fine-tuning might mean for the future of physics and the search for the ultimate laws of nature. Tackling difficult questions and providing thought-provoking answers, this volumes challenges us to consider our place in the cosmos, regardless of our initial convictions.
Posted in Science

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 422

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Posted in History

Wie ich die Dinge geregelt kriege

Selbstmanagement für den Alltag

Author: David Allen

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492972314

Category: Self-Help

Page: 432

View: 5539

Eigentlich sollte man längst bei einem Termin sein, doch dann klingelt das Handy und das E-Mail-Postfach quillt auch schon wieder über. Für Sport und Erholung bleibt immer weniger Zeit und am Ende resigniert man ausgebrannt, unproduktiv und völlig gestresst. Doch das muss nicht sein. Denn je entspannter wir sind, desto kreativer und produktiver werden wir. Mit David Allens einfacher und anwendungsorientierter Methode wird beides wieder möglich: effizient zu arbeiten und die Freude am Leben zurückzugewinnen.
Posted in Self-Help

Unser mathematisches Universum

Auf der Suche nach dem Wesen der Wirklichkeit

Author: Max Tegmark

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843710783

Category: Mathematics

Page: 520

View: 9239

„Max Tegmark, Prophet der Parallelwelten, flirtet mit der Unendlichkeit.“ ULF VON RAUCHHAUPT, FRANKFURTER ALLGEMEINE SONNTAGSZEITUNG WORUM GEHT ES? Max Tegmark entwickelt eine neue Theorie des Kosmos: Das Universum selbst ist reine Mathematik. In diesem Buch geht es um die physikalische Realität des Kosmos, um den Urknall und die „Zeit davor“ und um die Evolution des Weltalls. Welche Rollen spielen wir dabei – die Wesen, die klug genug sind, das alles verstehen zu wollen? Tegmark findet, dieses Terrain sollte nicht länger den Philosophen überlassen bleiben. Denn die Physiker von heute haben die besseren Antworten auf die ewigen Fragen. WAS IST BESONDERS? „Eine hinreißende Expedition, die jenseits des konventionellen Denkens nach der wahren Bedeutung von Realität sucht.“ BBC „Tegmark behandelt die großen Fragen der Kosmologie und der Teilchenphysik weitaus verständlicher als Stephen Hawking.“ THE TIMES WER LIEST? • Jeder, der das Universum verstehen will • Die Leser von Richard Dawkins und Markus Gabriel
Posted in Mathematics

Relativitätstheorie

Speziell, Allgemein und Kosmologisch

Author: Wolfgang Rindler

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 352769370X

Category: Science

Page: 530

View: 5282

Dieses Buch bringt Studierenden schon in frühen Semestern die spannenden und herausfordernden Aspekte der Relativitätstheorie und der modernen Kosmologie nahe und hält gleichzeitig auch für Fortgeschrittene und Wissenschaftler reichlich neues Material bereit. Die besondere Stärke des Buches ist die Betonung der fundamentalen, logischen und geometrischen Aspekte der Theorie. Berücksichtigt werden sowohl die spezielle als auch die allgemeine Relativitätstheorie in Verbindung mit aktuellen Entwicklungen der Kosmologie. Eine weitere Besonderheit ist der Vorrang von Anschauung und Verständnis vor mathematischem Formalismus: erst nach Festigung des erworbenen Wissens wird dieses in eine mathematische, handhabbare Form überführt. Das Buch enthält zahlreiche Übungsaufgaben und bietet sich als vorlesungsbegleitende Lektüre an.
Posted in Science

Warum gibt es die Welt?

die Evolution des Kosmos

Author: Lee Smolin

Publisher: N.A

ISBN: 9783406448959

Category:

Page: 428

View: 1122

Posted in

Cosm

Roman

Author: Gregory Benford

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641126584

Category: Fiction

Page: N.A

View: 4374

Ein Universum in der Nussschale Im Supercollider des Brookhaven National Laboratory, dem mächtigsten Zyklotron der Welt, schießt man schwere Atomkerne aufeinander, um so die Bedingungen bei der Entstehung unseres Universums zu beobachten. Nach einem katastrophalen Zwischenfall wird ein kugelförmiges, opakes Gebilde gefunden, das sich als unzerstörbar erweist. Mit Faszination und zunehmendem Entsetzen stellen die Wissenschaftler fest, dass es sich um einen Miniaturkosmos handelt, der dem Universum aufs Haar gleicht, in dem die Zeit allerdings sehr viel schneller verrinnt. Was wird passieren, wenn die Zeit abgelaufen ist?
Posted in Fiction

Das letzte Wort

Author: Thomas Nagel

Publisher: N.A

ISBN: 9783150180211

Category: Raison

Page: 214

View: 6178

Posted in Raison

Das Buch der Universen

Author: John D. Barrow

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593393379

Category: Science

Page: 360

View: 5474

Jahrtausendelang war für uns Menschen das eigene Universum so unbegreiflich, dass der Gedanke an andere Welten unvorstellbar war. Erst die moderne Physik mit der Theorie der Multiversen schuf die Voraussetzung, andere, neue Universen zu beschreiben, wie sie nach den Gesetzen der Physik möglich sind. John Barrow zeigt uns die bislang entdeckten Lösungen für Einsteins Universumsgleichung in diesem faszinierenden Buch: rotierende und unberechenbare, sich aufblähende und schrumpfende, heiße und kalte, bucklige und glatte, flache Universen und solche mit einem Loch in der Mitte, Universen voller Leben und Universen, die plötzlich aufhören zu existieren. Eine spektakuläre Reise in die fantastischen Welten der modernen Kosmologie – und an die Grenzen unseres eigenen Vorstellungsvermögens.
Posted in Science

Matrix oder Wie wirklich ist die Wirklichkeit

Author: Jim Baggott

Publisher: N.A

ISBN: 9783499621697

Category:

Page: 351

View: 3802

Die Suche danach, was wirklich wirklich ist, zieht weit über die Wissenschaft hinaus viele in ihren Bann. Dafür sprechen auch die Erfolge von Filmen wie Matrix, Memento oder Thirteenth Floor. Der renommierte Wissenschaftsautor Jim Baggott spielt das Thema
Posted in

The Rest is Noise

Das 20. Jahrhundert hören

Author: Alex Ross

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492965326

Category: Music

Page: 704

View: 2416

Eine glänzende Erzählung lässt uns die Geschichte des 20. Jahrhunderts über seine Musik neu erleben. Alex Ross, Kritiker des »New Yorker«, bringt uns aus dem Wien und Graz am Vorabend des Ersten Weltkriegs ins Paris und Berlin der Goldenen Zwanzigerjahre, aus Hitler-Deutschland über Russland ins Amerika der Sechziger- und Siebzigerjahre. Er führt uns durch ein labyrinthisches Reich, von Jean Sibelius bis Lou Reed, von Gustav Mahler bis Björk. Und wir folgen dem Aufstieg der Massenkultur wie der Politik der Massen, den dramatischen Veränderungen durch neue Techniken genauso wie den Kriegen, Experimenten, Revolutionen und Aufständen der zurückliegenden 100 Jahre. »Eine unwiderstehliche Einladung, sich mit den großen Themen des 20. Jahrhunderts zu beschäftigen.« Fritz Stern
Posted in Music

Die zweite Erschaffung der Welt

Wie die moderne Naturwissenschaft entstand

Author: Floris Cohen

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593409968

Category: History

Page: 283

View: 7883

Schon Aristoteles und Ptolemaios, aber auch arabische Gelehrte des Mittelalters wussten erstaunlich viel über die Zusammenhänge in der Natur, über Mathematik, Astronomie und Physik. Doch erst Descartes und Tycho Brahe, Kepler, Galilei und Newton gelang es, durch eine wissenschaftliche Revolution die Welt neu zu erschaffen. Spannend und für jeden verständlich erzählt Floris Cohen die Geschichte von der Entstehung der modernen Naturwissenschaft. Im Vergleich mit den antiken und mittelalterlichen Vorläufern erklärt er, was die Gelehrten des 17. Jahrhunderts anders machten: Sie entwickelten nicht nur Theorien, sie probierten diese auch aus, stützten ihre Beobachtungen durch Experimente und nutzten die Mathematik bei der Formulierung von Gesetzen. So schildert Cohen jene Entwicklungen, welche die industrielle Revolution in Europa erst ermöglichten. Ein Buch für alle, die neugierig sind auf eine ferne, fremde Welt, in der die Grundlagen für unser heutiges Leben geschaffen wurden.
Posted in History

Stealing Fire

Spitzenleistungen aus dem Labor: Das Geheimnis von Silicon Valley, Navy Seals und vielen mehr

Author: Steven Kotler,Jamie Wheal

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864705622

Category: Political Science

Page: 336

View: 486

Schneller, höher, weiter – mehr denn je bestimmt dieses Motto unsere heutige Zeit. Gesteigerte Kreativität; Bewusstseinszustände, die uns ganz neue Optionen eröffnen; Spitzenleistungen quasi auf Knopfdruck: Viele Pioniere und Innovatoren arbeiten daran. Unternehmen wie Tesla, Google, Nike und Red Bull kooperieren mit Neurobiologen, Psychologen oder Pharmakologen. Sie alle wollen dem Geheimnis von Spitzenleistungen auf die Spur kommen und Abkürzungen auf dem Weg dorthin finden. Also keine 10.000 Stunden mehr, um beispielsweise ein Meister in der Kunst der Meditation zu werden. Und Durchbrüche stehen kurz bevor. Silicon-Valley-Insider Steven Kotler und Flow-Experte Jamie Wheal kennen die Bemühungen um Spitzenleistung aus erster Hand. In ihrem Buch zeigen sie, wie unsere gängigen Vorstellungen über Bewusstsein, Kreativität und Leistung auf den Prüfstand gestellt und Grenzen verschoben werden.
Posted in Political Science

Ein Universum aus Nichts

... und warum da trotzdem etwas ist

Author: Lawrence M. Krauss

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641091144

Category: Science

Page: 256

View: 5292

Eine Reise zu den Ursprüngen unseres Universums Warum gibt es alles und nicht nichts? Worüber sich Philosophen seit Jahrhunderten den Kopf zerbrechen, darauf weiß die Physik Antwort: Nach den neuesten Erkenntnissen kann durchaus alles aus dem Nichts entstanden sein. Und mit Lawrence Krauss ist das gar nicht so schwer zu verstehen. Ironisch, böse und zugleich mit einem Augenzwinkern weiß Krauss selbst die Erkenntnis, dass wir aller Wahrscheinlichkeit nach auch im Nichts verschwinden werden, höchst amüsant zu präsentieren, und schont dabei niemanden: weder Philosophen noch Theologen noch sich selbst. Die Frage nach der Entstehung unseres Universums ist eine der bemerkenswertesten Erkundungsreisen, die die Menschheit je unternommen hat. Einstein, Hubble, Relativitätstheorie, Inflation und Quantenmechanik – kein Bereich der Kosmologie, über den Lawrence Krauss nicht verständlich und vor allem spannend zu erzählen weiß. Dabei fragt er immer auch nach den Quellen unseres Wissens: Wie hat sich unsere Vorstellung vom Ursprung aller Dinge entwickelt? Weshalb wissen wir, was wir heute wissen? Und warum können wir davon ausgehen, dass das auch stimmt? Mit Ein Universum aus Nichts hat er ein Buch geschrieben, das schlau macht – voller Seitenhiebe gegen die theologische Zunft und alle anderen esoterischen Welterklärungen. Ganz ohne Berechnungen.
Posted in Science

Big History

Die Geschichte der Welt - Vom Urknall bis zur Zukunft der Menschheit

Author: David Christian

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446261427

Category: History

Page: 400

View: 7668

Der Big Bang war der heißeste Augenblick der Weltgeschichte. Der Rest ist Abkühlung. Und die hatte Folgen: Atome und Sterne entstanden, die Erde und wir. Eingebettet in die Geschichte des Universums ist auch die Geschichte der Menschheit. David Christian erzählt die Historie der Welt anhand von acht Schwellenmomenten: von der Entstehung des Lebens bis zur Fotosynthese, von der Sprache bis zum menschgemachten Klimawandel. Sein Buch ist eine brillante Synthese der Erkenntnisse aus Astronomie, Biologie, Chemie und Physik. Und eine atemberaubende moderne Ursprungsgeschichte, die mit einem Ausblick auf die Zukunft endet, in der wir endlich die Verantwortung für den Planeten Erde übernehmen müssen.
Posted in History

Gott und die Erklärung der Welt

Christlicher Glaube oder atheistische Weltanschauung: Was ist vernünftiger?

Author: Ralf B. Bergmann

Publisher: Brunnen Verlag Gießen

ISBN: 3765575259

Category: Religion

Page: 112

View: 7462

Die Naturwissenschaften scheinen nahe zu legen: Unsere Welt ist ein bloßes Produkt des Zufalls und der Naturgesetze, ohne Schöpfer. Und das heißt: ohne Ziel, ohne Absicht und ohne Sinn. Das ist die "große Geschichte" die der Atheismus bzw. Naturalismus uns erzählt. In dieser "Geschichte" hat der Glaube an einen Gott, gar an den christlichen Gott, keinen Platz und Wunder kann es schon gar nicht geben. Und diese Geschichte, die das naturalistisch-materialistische Weltbild beschreibt, scheint die Wissenschaften zu bestimmen – prominent vertreten von Naturwissenschaftlern wie Richard Dawkins, Lawrence Krauss oder dem 2018 verstorbenen Stephen Hawking. Aber ist diese Geschichte so tragfähig, wie sie scheint? Prof. Dr. Ralf B. Bergmann erzählt als Physiker in diesem Buch eine andere Geschichte, die des christlichen Glaubens: Der Glaube an Gott ist vernünftig und erklärt die Existenz und die Eigenschaften der Welt besser als der Atheismus. Was wissen wir wirklich und was meinen wir bloß zu wissen? Ralf Bergmann zeigt die Schwachstellen der atheistischen Erklärung der Welt auf und bringt überraschende Argumente für die "größte Geschichte aller Zeiten".
Posted in Religion

WHAT IS MAN?

Adam, Alien or Ape?

Author: Edgar Andrews

Publisher: Elm Hill

ISBN: 1595543031

Category: Nature

Page: 340

View: 5036

In 1906, American humorist Mark Twain published a sixty-page essay entitled “What is man?” Consisting of an interminable dialogue between a senior citizen (who believes that man is just a machine) and a young man (who believes nothing in particular but is open to persuasion), it wasn’t one of his finest books. But at least he tried. Authors since then seem to have avoided the subject like the plague, often tackling the respective roles of men and women in society but seldom asking deeper questions about what it means to be human. When the psalmist asked, “What is man?” (Psalm 8 v.4) he was, I think, seeking an altogether more profound answer. Avoidance of the subject is all the more strange because there has never been a time like our own when curiosity about human origins and destiny has been greater, or the answers on offer more hotly disputed. It’s a safe bet that any attempt to give the “big picture” on the origin, nature and specialness of mankind will be contentious —which might explain why writers have generally fought shy of it. Yet at heart it is the question most of us really do want answered, because the answer defines that precious thing we call our identity, both personally and as a race. The Psalmist did, of course, offer his own answer three millennia ago. Man, he claimed, was created by God for a clearly defined purpose — to exercise dominion over planet earth and (by implication) to ultimately share something of the glory of the divine nature. The rest, as they say, is history, but it’s not a happy tale. As Mark Twain says in another essay; “I can’t help being disappointed with Adam and Eve”. Not surprisingly, then, a large proportion of humanity today are looking for alternative solutions, accepting the challenge of the Psalmist’s question without embracing the optimism of his answer. In this book we are going to consider the alternative solutions on offer by considering what it means to be human against the backgrounds of cosmology (man’s place in the universe), biology (man’s place in the animal kingdom), and psychology (man’s consciousness and mind). Finally, we return to the biblical context, arguing that the Psalmist got it right after all. Don’t let the science-sounding stuff put you off. Like its popular prequel, “Who made God? Searching for a theory of everything”, this book is written with a light touch in a reader-friendly and often humorous style. It is intended specifically for the non-expert, with homely verbal illustrations designed to explain and unpack the technicalities for the lay-person. As Dr. Paul Copan (Pledger Family Chair of Philosophy and Ethics, Palm Beach Atlantic University) says, "Edgar Andrews has a way of making the profound accessible. His scholarship informs the reader about key questions of our time, offering wise guidance and illumination."
Posted in Nature

Our Common Cosmos

Exploring the Future of Theology, Human Culture and Space Sciences

Author: Zoë Lehmann Imfeld,Andreas Losch

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 0567680177

Category: Religion

Page: 200

View: 8648

This volume collects an international body of voices, as a timely response to a rapidly advancing field of the natural sciences. The contributors explore how the disciplines of theology, earth and space sciences contribute to the debate on constantly expanding ethical challenges, and the prospect of humanity's future. The discussions offered in this volume see the 'community' as central to a sustainable and ethical approach to earth and space sciences, examining the role of theology in this communal approach, but also recognizing theology itself as part of a community of humanity disciplines. Examining the necessity for interaction between disciplines, this collection draws on voices from biodiversity studies, geology, aesthetics, literature, astrophysics, and others, to illustrate precisely why a constructive and sustainable dialogue is needed within the current scientific climate.
Posted in Religion