2009

Author: N.A

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3598440855

Category: Reference

Page: 350

View: 4787

Das Hessen Jahrbuch bietet aktuelle Informationen über Aufbau und Aufgaben von über 5.500 Behörden, Ministerien und Körperschaften und der mit ihnen verbundenen Einrichtungen des öffentlichen Lebens in Hessen: Behörden und Dienststellen der staatlichen und kommunalen Verwaltung; die Gerichtsbarkeit; Interessenverbände und andere Organisationen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst usw.; Notare, Kirchenbehörden, Schulen, Hochschulen, Museen, Bibliotheken, Krankenhäuser, Kreditinstitute sowie über 8.000 Bürgermeister, Landräte, Vorsitzende, Geschäftsführer, Präsidenten, Direktoren und andere Personen in leitender Funktion. Ein umfangreiches Personenregister sowie ein Sach- und Institutionenregister ermöglichen die gezielte Suche im Hessen Jahrbuch.
Posted in Reference

Mittelstandscontrolling 2009

Author: Volker Lingnau

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3899368606

Category:

Page: 362

View: 3056

Posted in

AutoCAD 2009 und LT 2009

Zeichnungen, 3D-Modelle, Layouts

Author: Werner Sommer

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827243546

Category: AutoCAD.

Page: 1071

View: 9572

Posted in AutoCAD.

Einkommen-Steuererklärung 2009/2010

Schritt-für-Schritt-Leitfaden für Ihre Steuererklärung 2009, vereinfachte Steuererklärung 2009 für Arbeitnehmer, Steuer-Spar-Tipps, Stichwortverzeichnis, Mustervorlagen, Einkommensteuertabellen 2009 und amtliche Erklärungs-Vordrucke 2009 ; [vollständige Anleitungen für Ihre Steuererklärung 2009, mit Profi-Tipps zu allen Steuerfragen]

Author: Hans Günter Christoffel,Wolfgang Geiß

Publisher: Haufe-Lexware

ISBN: 3448097950

Category:

Page: 702

View: 3371

Posted in

3D-CAD mit Inventor 2009

Author: Wolfgang Häger,Dirk Bauermeister

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783834808608

Category: Technology & Engineering

Page: 158

View: 2432

Dieses Tutorial beschreibt sehr anschaulich und Schritt für Schritt die Realisierung eines Gesamtprojekts Schraubstock. Dadurch lässt sich der Handlungsablauf zu jedem Zeitpunkt nachvollziehen. Neben der reinen 3D-Modellierung wird auch die Gestaltung von Präsentationen und Animationen dargestellt und somit ein ganzheitlicher Ansatz realisiert. Das Buch wendet sich an alle Einsteiger, die sicher das Arbeiten mit diesem 3D-CAD-System erlernen möchten. Der Inhalt Durchgängiges Projekt Schraubstock mit: Volumenmodellierung - Baugruppenerzeugung - Zeichnungsableitung - Abhängigkeiten - Präsentation - Animation - Tipps und Tricks Die Zielgruppen Studenten des Maschinenbaus an Hochschulen Studierende an Fachschulen für Technik Auszubildende an BBS technikinteressierte Einsteiger, die sich einen schnellen Einstieg in dieses 3D-CAD-System verschaffen wollen Die Autoren Wolfgang Häger und Dirk Bauermeister unterrichten an der BBS Stadthagen im Fachbereich Metalltechnik die Schwerpunkte CAD und Informationstechnik.
Posted in Technology & Engineering

AutoCAD 2009 LT 2009

Die praktische Referenz

Author: Werner Sommer

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827244512

Category: AutoCAD 2009

Page: 621

View: 3051

Posted in AutoCAD 2009

E-Book-Markt 2009

Author: Sara Schneider

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3836693011

Category:

Page: 142

View: 4397

Der E-Book-Markt im deutschsprachigen Raum wird derzeit von einer nerv sen Spannung erf llt. Niemand kann verl ssliche Prognosen ber dessen k nftige Entwicklung geben. Die Verlage reagieren sehr unterschiedlich. Einige wollen nur mit dabei sein und bieten gerade mal eine Handvoll E-Books an. Andere hingegen erwarten einen Hype, bei dessen Ausbruch sie bereits in Position sein wollen, um sich so eine entscheidende Marktposition sichern zu k nnen. Auf Seiten der Ger tehersteller sind die gleichen Spannungen zu sp ren. Nur technisch versierte Ger te werden den Durchbruch schaffen. Auf der anderen Seite wollen die Hersteller das Investitionsrisiko berschaubar halten. Der Nutzer hingegen scheint eher gelassen und wartet erst einmal die n chsten Schritte der Anbieter ab. Das Tohuwabohu der Dateiformate muss sich legen, damit der Nutzer Sicherheit bekommt. Der Markt muss kalkulierbar und verst ndlich werden, dazu m ssen sich die Preise f r E-Books auf ein akzeptables Ma einpendeln und nachvollziehbar werden. Der Nutzer hatte vor einigen Jahren bereits rger mit dem DRM der Musikbranche. Er wird nicht daran interessiert sein, auf seine Kosten diese Probleme erneut mit der Buchbranche zu durchleben. Dieses ungel ste Problem des DRM und die mangelnde Lernbereitschaft seitens der Verlage, Autoren und Agenten von der Musikbranche geben dem Nutzer weitere Gr nde, die n chsten Entwicklungen abzuwarten. In dieses Buch sind Studien, Literatur, Selbsteinsch tzungen sowie aktuelle Meinungen und Diskussionen der Verlagsbranche eingeflossen, um den derzeitigen E-Book-Markt im deutschsprachigen Raum mit seinen Teilnehmern zu erfassen. Ziel ist es, Probleme und Sorgen der Branche sowie potenzielle Entwicklungen und L sungsans tze aufzuzeigen. Es wird ein berblick ber den E-Book-Markt im deutschsprachigen Raum vermittelt sowie eine Analyse dessen mithilfe der Branchenstrukturanalyse und der SWOT-Analyse durchgef hrt. Dar ber hinaus werden Verschiedene E-Book-Reader, Dateiformate, di
Posted in

EnEV-Novelle 2009 und neue Heizkostenverordnung

mit allen Änderungen durch das Klimaschutzprogramm

Author: Georg Hopfensperger,Birgit Noack,Stefan Onischke

Publisher: Haufe-Lexware

ISBN: 344809241X

Category:

Page: 293

View: 4462

Posted in

Steuer 2009 für Unternehmer, Selbstständige und Existenzgründer

Ihre Steuererklärungen 2008 ; [Zeile für Zeile durch die Steuererklärung ; großes Steuerlexikon ; mit großem Schluss-Check: Nehmen Sie alle Steuervorteile wahr!]

Author: N.A

Publisher: Haufe-Lexware

ISBN: 3448087599

Category:

Page: 640

View: 2411

Posted in

PISA 2009

Bilanz nach einem Jahrzehnt

Author: Eckhard Klieme,Cordula Artelt,Johannes Hartig,Nina Jude,Olaf Köller,Manfred Prenzel,Wolfgang S

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 9783830974505

Category: Education

Page: 310

View: 4340

Im Jahr 2009 hat Deutschland bereits zum vierten Mal am Programme for International Student Assessment (PISA) der OECD teilgenommen. Erfasst wurden die Kompetenzen von fünfzehnjährigen Schülerinnen und Schülern in den Bereichen Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften in 65 Staaten weltweit. In Deutschland rief die erste PISA-Studie, die auf Erhebungen des Jahres 2000 beruht, ein überwältigendes Echo in der Öffentlichkeit, in der Bildungspolitik, in vielen Teilen der Wissenschaft und in der Bildungspraxis hervor. Sie untersuchte vor allem den Bereich des Lesens und lieferte detaillierte Informationen über den Kompetenzstand von Fünfzehnjährigen im internationalen Vergleich. Im Jahr 2003 war Mathematik der Schwerpunkt, im Jahr 2006 die naturwissenschaftlichen Kompetenzen, womit der erste Erhebungszyklus abgeschlossen war. PISA 2009 kehrt nun zu den Anfängen zurück. Wieder ist die Lesekompetenz der Schwerpunkt der Untersuchung. Auch die mathematischen und naturwissenschaftlichen Kompetenzen wurden erhoben, ebenso wie Informationen über Ressourcen und Lernumgebungen. Dieses Buch stellt den Ist-Stand im Jahr 2009 dar und verknüpft ihn mit den Entwicklungen zwischen den Jahren 2000 und 2009. Über welche Kompetenzen verfügen deutsche Schülerinnen und Schüler, und wie haben sich diese verändert? Wie sehen häusliche und schulische Lernumgebungen aus? Wie haben sich Rahmenbedingungen und Ergebnisse von Bildungsprozessen, aber auch Schulen und außerschulische Faktoren verändert? Wie lässt sich diese Entwicklung beurteilen, wenn man sie in den internationalen Vergleich einordnet? In Deutschland wurde PISA von der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK) in Auftrag gegeben. Verantwortlich für die Durchführung der Studie ist ein nationales Konsortium unter der Federführung des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) in Frankfurt am Main.
Posted in Education

Gabler | MLP Berufs- und Karriere-Planer Technik 2009 | 2010

Für Studenten und Hochschulabsolventen

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783834982476

Category: Business & Economics

Page: 392

View: 2390

Souverän von der Uni in den Job – die besten Starthilfen rund um den Berufseinstieg! Effiziente Insider-Tipps und erstklassiges Bewerbungs-Know-how sichern Hochschulabsolventen den entscheidenden Vorsprung beim Karrierestart. Sonderthemen: Automobilindustrie | Erneuerbare Energien | Maschinen- und Anlagenbau
Posted in Business & Economics

Erbschaftssteuerreform 2009

Belastungswirkungen bei der šbertragung von Betriebsverm”gen

Author: Carolin Braun

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3836689561

Category: Business & Economics

Page: 140

View: 3699

Nach langen Verhandlungen in der Gro en Koalition und unz hliger rechtspolitischer Kritik zum Trotz ist das Erbschaftsteuerreformgesetz (ErbStRG) im Bundesgesetzblatt verk ndet worden und damit zum 01.01.2009 in Kraft getreten. Damit geht eine sp testens seit der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 07.11.2006 andauernde Diskussion ber die Zukunft der Erbschaftsteuer und eine mehrj hrige Phase der Ungewissheit vorl ufig zu Ende. In seiner Entscheidung stellte das Bundesverfassungsgericht fest, dass das erst 1996 reformierte Erbschaftsteuer- und Bewertungsrecht aus verschiedenen Gr nden gegen die Verfassung verstie . Das Bundesverfassungsgericht r umte dem Gesetzgeber eine Frist bis zum 31.12.2008 ein, durch eine Reform der Besteuerungs- wie auch der Bewertungsvorschriften die Erhebung einer Erbschaftsteuer auch ab 2009 zu erm glichen. Entgegen dem Ziel der gro en Koalition, eine Reform m glichst rasch auf den Weg zu bringen, zog sich die politische Auseinandersetzung ber die Detailregelungen bis fast Ende 2008 hin. Optimale Steuergestaltung und -beratung setzt die Kenntnisse des neuen Rechts voraus. Ausf hrlich und praxisnah werden in diesem Buch die neuen Bewertungsvorschriften erl utert, die im Vergleich zu dem bisherigen Recht zu einer deutlichen Erh hung der Steuerwerte insbesondere bei Betriebsverm gen f hren werden. Daneben werden die neuen Verschonungsregelungen dargestellt und vor dem Hintergrund der formalen Voraussetzungen kritisch durchleuchtet. Mit zahlreichen Gestaltungsvorschl gen, Berechnungsbeispielen und bersichten.
Posted in Business & Economics

Die neue HOAI 2009

Textausgabe mit Schnelleinstieg

Author: Anke Eich

Publisher: Hüthig Jehle Rehm

ISBN: 9783807319254

Category:

Page: 205

View: 4655

Posted in

Dialogmarketing Perspektiven 2009/2010

Author: Deutscher Dialogmarketing Verband e.V.

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783834922809

Category: Business & Economics

Page: 250

View: 7866

Innovationsstarke Branchen – und dazu zählt das Dialogmarketing ganz eindeutig – benötigen intensive und praxisnahe Forschung, deshalb hat es sich der Deutsche Dialogmarketing Verband seit vielen Jahren zur Aufgabe gemacht, den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern. Der Sammelband Dialogmarketing Perspektiven erscheint 2009/2010 bereits im vierten Jahr und vereint aktuelle Fachbeiträge und Forschungsprojekte zu Themen des Dialogmarketings. Er geht zurück auf den 4. wissenschaftlichen interdisziplinären Kongress für Dialogmarketing, den der DDV im September 2009 an der Universität Erlangen-Nürnberg veranstaltete.
Posted in Business & Economics

PISA PISA 2009 Ergebnisse: Lernfortschritte im globalen Wettbewerb Veränderungen bei den Schülerleistungen seit 2000 (Band 5)

Veränderungen bei den Schülerleistungen seit 2000

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9264098070

Category: Business & Economics

Page: 204

View: 7366

Band V, Lernfortschritte im globalen Wettbewerb: Veränderungen bei den Schülerleistungen seit 2000, befasst sich mit der Frage, welche Fortschritte die Länder bei der Anhebung des Leistungsniveaus und der Verbesserung der Chancengerechtigkeit in der Bildung erzielt haben.
Posted in Business & Economics

EnEV 2009 und DIN V 18599

Nichtwohnbau Kompaktdarstellung, Kommentar, Praxisbeispiele

Author: Torsten Schoch

Publisher: Beuth Verlag

ISBN: 3410216391

Category: Technology & Engineering

Page: 296

View: 2903

Für den Nichtwohnbau stellt der Band kurz und bündig die EnEV 2009 samt der dazugehörigen DIN-Normen, wie zum Beispiel DIN V 18599, in Form einer Checkliste für den Planungsablauf vor. Aus dem Inhalt: Die Energieeinsparverordnung 2009 - Novelle des Energieeinsparungsgesetzes (EnEG); Überblick zu den Inhalten der EnEV 2009; Energiebedarfsausweis für Nichtwohngebäude; Beispiel für die Bilanzierung eines Gebäudes nach EnEV 2009 in Verbindung mit DIN V 18599; Variationen am Beispielgebäude - Einsatz einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung; Lüftungsanlage mit Luftaufbereitung; Lüftungsanlage zur kompletten Deckung des Kühlbedarfs in der Zone 1.
Posted in Technology & Engineering

PISA PISA 2009 Ergebnisse Was Schülerinnen und Schüler wissen und können: Schülerleistungen in Lesekompetenz, Mathematik und Naturwissenschaften (Band 1)

Was Schülerinnen und Schüler wissen und können: Schülerleistungen in Lesekompetenz, Mathematik und Naturwissenschaften

Author: N.A

Publisher: W. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3763947361

Category: Educational tests and measurements

Page: 272

View: 9554

Dieser erste Band von PISA 2009 Ergebnisse enthält vergleichbare Daten zu den Schülerleistungen 15-Jähriger in den Bereichen Lesekompetenz, Mathematik und Naturwissenschaften aus 75 Ländern.
Posted in Educational tests and measurements

Hochschulsport-Umfrage NRW 2009

Author: Michael Fahlenbock

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3643106815

Category:

Page: 277

View: 6062

Posted in

Politik & Medien: Meinungsmacher im Bundestagswahlkampf 2009

Author: Franziska Ehring

Publisher: disserta Verlag

ISBN: 3954251345

Category: Political Science

Page: 164

View: 1742

Wahlen sind fr Brger in demokratisch verfassten Staaten das wichtigste Mittel zur politischen Partizipation. Insbesondere im Wahlkampf sollen W„hler ber Kandidaten und Ziele der Parteien informiert sein, um die knftigen politischen Konstellationen zu bestimmen. Die Mehrheit der W„hler gibt an, ihre Wahlentscheidung aufgrund der Wahlprogramme der Parteien zu treffen. Allerdings liest nur eine Minderheit die Wahlprogramme. Viele glauben die Wahlprogramme zu kennen, da sie alle Informationen aus den Medien erhalten. In dieser Studie zum Bundestagswahlkampf 2009 wird auf Grundlage der Wahlprogramme der Parteien berprft, welche Wahlkampfthemen und Sachpositionen der Parteien in den Medien bercksichtigt werden. Ausgehend vom Agenda-Setting-Ansatz bestimmen Massenmedien, ber welche Themen die Menschen nachdenken. Schlussendlich k”nnen die W„hler nur zwischen den Sachpositionen w„hlen, die in den Medien bercksichtigt werden. Was erfahren also W„hler ber die Themen und Ziele der Parteien in der Berichterstattung? Wer bestimmt die Themen auf der Medienagenda? Und welche Wirkungen hat die mediale Berichterstattung auf die Wahlentscheidung der W„hler?
Posted in Political Science

Frankreich Jahrbuch 2009

Französische Blicke auf das zeitgenössische Deutschland

Author: Frank Baasner,Deutsch-Französisches Institut (dfi)

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531173481

Category: Political Science

Page: 266

View: 2455

Posted in Political Science