Ökologische Biochemie

Author: Dieter Schlee

Publisher: Springer

ISBN: 9783540160342

Category: Science

Page: 355

View: 1608

In verschiedenen Disziplinen der Biowissenschaften entwickeln sich gegenwärtig Ar beitsrichtungen, die sich bevorzugt ökologischen Fragen zuwenden und diese unter Einsatz ihrer spezifischen Methoden und Hilfsmittel zu beantworten versuchen. Quelle aller Problemstellungen in den Biowissenschaften ist stets das lebende Objekt in seiner natürlichen Umwelt. Die Erforschung der Lebensvorgänge erfolgt dabei auf den verschiedenen Ebenen im molekularen und zellulären Bereich, im Organismus und seinen Teilen sowie in den Wechselwirkungen von Organismus und Umwelt. Neben Beschreibung und Vergleich vermögen nur die Analyse und das Experiment in der modernen ökologischen Forschung zu den Ursachen eines Vorganges, zur kau salen Begründung von Struktur und Funktion zu führen. "Systembetrachtung", d. h. die vergleichend-systematisierende Methode ("generalisierende Induktion") und die kausalanalytische Methode ("exakte Induktion") sind gleichberechtigte und sich ergänzende Methoden biologischer Erkenntnisfindung. Als lohnender V ersuch einer V erknüpfung von Systemdenken und Kausalanalyse hat sich in der Biochemie als Nahtgebiet zwischen der vorwiegend im Freiland beob achtenden und experimentierenden Ökologie und Q.er im Labor unter möglichst kon stanten und optimierten Bedingungen in vivo und in vitro experimentierenden Bio chemie die "Ökologische Biochemie" herausgebildet. Die biochemische Methodologie zielt hierbei auf die höhere Systemebene der Ökologie.
Posted in Science

Ökologische Biochemie

Eine Einführung

Author: Jeffrey B. Harborne

Publisher: Springer Spektrum

ISBN: 9783642398506

Category: Science

Page: 383

View: 8836

Didaktisch geschickt und anschaulich werden die biochemischen Beziehungen zwischen Pflanzen, Tieren und ihrer Umwelt beschrieben. Das Buch ist auch für Leser mit geringen Biochemiekenntnissen leicht verständlich. Aus dem Inhalt: Pflanzen und biochemische Adaption an Umwelt Biochemie der Pflanzenbestäubung Pflanzentoxine und ihre Wirkung auf Tiere Hormonelle Beziehungen zwischen Pflanzen und Tieren Nahrungspräferenzen Abwehrmechanismen von Pflanzen und Reaktionen der Tiere (Coevolution) Pheromone: Biochemische Kommunikation zwischen Tieren Biochemische Wechselwirkungen zwischen Pflanzen.
Posted in Science

Wörterbuch der Ökologie

Author: Matthias Schaefer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 382742562X

Category: Science

Page: 379

View: 1427

Die Stichwörter wurden so ausgewählt, dass man Texte aus allen Teilgebieten der Ökologie durch Nachschlagen der Begriffe präzise verstehen kann. Viele Schlüsseldefinitionen und Begriffsfelder sind ausführlicher gehalten, um in Konzepte der Ökologie einzuführen. Die englischen Übersetzungen der Begriffe und das englisch-deutsche Register erleichtern den Zugang zur englischen Fachliteratur und sind eine Hilfe beim Verfassen eigener englischer Texte. Die fünfte Auflage wurde gründlich überarbeitet und aktualisiert, weil moderne Teilgebiete der Ökologie an Bedeutung gewonnen haben (molekulare Ökologie, „community ecology“, Invasionsökologie, Systemökologie, Populationsgenetik, Evolutionsbiologie, Verhaltensökologie, Angewandte Ökologie).
Posted in Science

Basiswissen Physik, Chemie und Biochemie

Vom Atom bis zur Atmung - für Biologen, Mediziner und Pharmazeuten

Author: Horst Bannwarth,Bruno P. Kremer,Andreas Schulz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364236635X

Category: Science

Page: 510

View: 1843

Erste Hilfe in Physik und Chemie: die Basics für das erfolgreiche Bachelorstudium. Physikalische, chemische und biochemische Grundlagen sind unverzichtbar für das Verständnis von Biologie, Medizin, Pharmazie, Ernährungs- und Umweltwissenschaften. Dieses Buch bietet im kompakten Überblick das gesamte Basiswissen dieser Grundlagendisziplinen in leicht verständlichen Texten und Abbildungen, bei Beschränkung auf das wirklich Notwendige, abgestimmt auf die Gegenstandskataloge für den Ersten Abschnitt der Ärztlichen und der Pharmazeutische Prüfung, zur leichteren Orientierung im Grundstudium, und zur optimalen Vorbereitung für die Vor- oder Zwischenprüfung. Die neue Auflage wurde aktuell überarbeitet. Sie enthält auch ein komplett neues Kapitel über Stoffe, Energie und Information. Das ideale Lernbuch zur Physik und Chemie in Biologie, Medizin, Pharmazie, Ernährungs- und Umweltwissenschaften.
Posted in Science

Pharmakognosie - Phytopharmazie

Author: Rudolf Hänsel,Otto Sticher

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540342818

Category: Medical

Page: 1570

View: 9686

Ein Klassiker aktualisiert! Auch die 8. vollständig neu überarbeitete Auflage liefert unverzichtbares Wissen zur Beurteilung pflanzlicher Arzneimittel und beschreibt die Naturstoffforschung zur Entwicklung hochwirksamer Arzneistoffe. Mit aktuell gebräuchlichen Nahrungsergänzungsmitteln und den in Europa verwendeten Substanzen der traditionellen chinesischen Medizin. Umfassende Informationen über die Bildung des Naturstoffs in der Pflanze bis hin zur Herstellung pflanzlicher Arzneimittel, deren Prüfung, Testung und Anwendung. Plus: Produkte der Selbstmedikation. Der neue Hänsel/Sticher: kompakt, aktuell, wissenschaftlich-kritisch.
Posted in Medical

RÖMPP Lexikon Biotechnologie und Gentechnik, 2. Auflage, 1999

Author: Monika Deckwer

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 3131795727

Category: Science

Page: 878

View: 3854

Diese Ausgabe der RÖMPP Chemie-Enzyklopädie von 1999 enthält über 5000 Fachbegriffe rund um Biotechnologie und Gentechnik mit 21.000 Querverweisen, Literaturhinweisen sowie Abbildungen, Formeln und Tabellen. Anwendungsbezogen werden die Stichwörter so leicht verständlich erklärt, dass der RÖMPP auch für Nicht-Chemiker praktisch im Arbeitsalltag einsetzbar ist. Der RÖMPP für Biotechnologie und Gentechnik behandelt in dieser 2. Auflage 31 Fachgebiete von Analytik bis Zellkultur und bietet einen umfassenden Überblick über die folgenden Themen: Grundlagen: Biochemie, Genetik, Fortpflanzungsbiologie, Molekularbiologie, Virologie, Mikrobiologie, Bioanalytik, Zellbiologie. Anwendungen: Gentechnik, Landwirtschaft, Lebensmittel, Pharmazie, Medizin, Immunologie, Verfahrenstechnik, Fermenter, Bioreaktoren, Zellkultur, Umweltbiotechnologie, Biosensoren. Extras: Sicherheit/Arbeitsschutz, Ethik, Gesetzgebung, öffentliche Diskussion, Biotechnologie-Firmen, Fremdwörterlexikon Deutsch-Englisch.
Posted in Science

RÖMPP Lexikon Umwelt, 2. Auflage, 2000

Author: N.A

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 3131795824

Category: Science

Page: 915

View: 9530

Diese Ausgabe der renommierten RÖMPP Chemie-Enzyklopädie von 1999 enthält über 5000 Fachbegriffe aus dem Bereich Umwelt mit 19.000 Q uerverweisen, 8000 Literaturhinweisen, sowie 400 Abbildungen und Tabellen. Anwendungsbezogen und praxisnah erklären Experten die Sti chwörter so leicht verständlich, dass der RÖMPP auch für Nicht-Chemiker praktisch im Arbeitsalltag einsetzbar ist. Folgende Themen sind enthalten: Wasser, und Luftverschmutzung, Abfall, Ökotoxikologie, Naturschutz, Ökologie, Rohstof- und Energiequellen, Bodenschu tz, Strahlung, Umweltanalytik, Umweltgesetzgebung, Umweltmanagement, Risikobewertung, Sustainable Development und Ökoaudit. Ferner u mfasst der Band ein englischsprachiges Wörterbuch, Organisationen und Verbände.
Posted in Science

Landschaftsökologische Moorkunde

Author: Michael Succow

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Wetland ecology

Page: 340

View: 3295

Posted in Wetland ecology

Hercynia

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Natural history

Page: N.A

View: 5699

Posted in Natural history

Biochemie

Eine Einführung für Mediziner und Naturwissenschaftler [Unter Mitarbeit von Ulrich Brandt, Oliver Anderka, Stefan Kerscher, Stefan Kieß und Katrin Ridinger]

Author: Werner Müller-Esterl

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827420039

Category: Science

Page: 738

View: 1388

Die Neuauflage des Senkrechtstarters unter den Biochemielehrbüchern - jetzt noch besser! Vollständig überarbeitet, auf den aktuellen Stand gebracht, didaktisch noch einmal verbessert. Die 2. Auflage enthält unter anderem vier komplett neue Kapitel zu den Themen “Hormonelle Steuerung komplexer Systeme”, “Molekulare Physiologie des Gastrointestinaltrakts”, “Molekulare Basis von Krebsentstehung und -bekämpfung” und “Erforschung und Entwicklung neuer Arzneistoffe” sowie einen erheblich erweiterten Tafelteil. Das bewährte Lehrbuch richtet sich an Studierende der Medizin, Biologie und Chemie, die einen fundierten und leicht zugänglichen Überblick über das Gesamtgebiet der Biochemie suchen, ohne in der Fülle der modernen biochemisch-molekularbiologischen Erkenntnisse den Boden unter den Füßen zu verlieren. Dem Autor gelingt es, die Grundlagen, Leitmotive und Schlüsselkonzepte der Biochemie herauszuarbeiten und dem Leser somit das Rüstzeug für erfolgreiche Prüfungen wie auch für die spätere Vertiefung in die weiterführende Literatur zu liefern. Didaktisch durchdacht vermittelt das Buch in fünf Teilen I: Molekulare Architektur des Lebens II: Struktur und Funktion von Proteinen III: Speicherung und Ausprägung von Erbinformation IV: Signaltransduktion und zelluläre Funktion V: Energiewandlung und Biosynthese nicht nur das Grundwissen der Biochemie, sondern veranschaulicht auch das Gedankengebäude dieser dynamischen Disziplin. Schlüsselbegriffe und wichtige Biomoleküle sind im Text hervorgehoben. Eine Fülle von Querverweisen schafft Zusammenhänge zwischen den Abschnitten und Kapiteln. Ausformulierte Zwischenüberschriften können als Merksätze zur schnellen Rekapitulation dienen. Maus-Symbole verweisen auf Websites, die in einer umfangreichen Link-Sammlung im Internet zur Verfügung stehen und weiterführende Informationen zu einzelnen Themen liefern. Zahlreiche Exkurse werfen Schlaglichter auf interessante biochemische und pathobiochemische Phänomene - ob es sich um die molekulare Basis menschlicher Krankheiten, wichtige Untersuchungsmethoden, spezielle Molekülstrukturen oder zellbiologische Prozesse handelt. Zur schnellen Orientierung sind die wichtigsten Biomoleküle nach Gruppen geordnet auf 15 ganzseitigen Tafeln dargestellt sowie sämtliche im Buch aufgeführten Hormone mit ihren Rezeptoren und Signalwegen als kompakte Übersicht im Tafelteil präsentiert. Eine Besonderheit des Buches sind die mehr als tausend Grafiken, die eine unverwechselbare Handschrift - plakativ, klar, verständlich - tragen und in dichter Folge die im Text vorgestellten Phänomene und Prozesse veranschaulichen. Die vorgegebenen Ausbildungsinhalte für Mediziner in der Biochemie sind durch das Buch nahezu vollständig abgedeckt. Auch das - in der neuen Approbationsordnung betonte - Zusammenwachsen von Biochemie und Molekularbiologie spiegelt sich im Buch wider. Mit diesem klar gegliederten und verständlich geschriebenen Lehrbuch macht es einfach Spaß, Biochemie zu lernen!
Posted in Science