Stele und Legende

Untersuchungen zu den keilschriftlichen Erzählwerken über die Könige von Akkade

Author: Michael Haul

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 3941875116

Category: Akkadian language

Page: 494

View: 1211

Überlieferte Originalstelen mit Inschriften der großen Könige Sargon und Narām-Sîn von Akkade, die im 23. Jahrhundert v. Chr. als erste ein Weltreich eroberten, sowie mündlich tradierte Sagen haben diesen beiden Königen einen herausragenden Stellenwert in der historischen Erinnerung der Babylonier und Assyrer verschafft. Dies führte zu einer Reihe erzählender Werke, die zum Teil wie echte Heldenlieder gestaltet sind, zum Teil sich aber auch als authentische Königsinschriften gebärden. Das Verständnis dieser heterogenen Textgruppe in verschiedenen Fragerichtungen zu erhellen, ist das Ziel vorliegender Studie. Zu den Fragestellungen gehören die Bestimmung der Gattungen, denen die Texte angehören, und ihre Scheidung von den authentischen Königsinschriften, die durch das Merkmal der Fiktionalität gekennzeichnet ist. Des Weiteren soll die zum Teil hohe literarische Qualität dieser Werke herausgearbeitet werden. Schließlich wird untersucht, inwiefern sich an diesen Werken die Mechanismen und Bedingungen ihrer Überlieferung ablesen lassen, ob sie Spuren eines mündlichen Sargon- und Narām-Sîn-Sagenschatzes aufweisen und welche literarischen Funktionen sie erfüllten.
Posted in Akkadian language

Poetik der Oberfläche

Die deutschsprachige Popliteratur der 1990er Jahre

Author: Olaf Grabienski,Till Huber,Jan-Noël Thon

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110237652

Category: Literary Criticism

Page: 247

View: 4114

This collective volume undertakes an appraisal and literary-historical localization of German-language pop literature of the 1990s, which is associated with such writers as Joachim Bessing, Rainald Goetz, Alexa Hennig von Lange, Christian Kracht, Joachim Lottmann, Thomas Meinecke, Andreas Neumeister and Benjamin von Stuckrad-Barre. One focus of the volume is on performativity ‑ how authors of pop literature staged themselves. In addition, the book explores the narrative, intertextual and intermedial strategies of pop-literature texts and their contexts.
Posted in Literary Criticism

Poetiken des Selbst

Identität, Autorschaft und Autofiktion am Beispiel von Rainald Goetz, Joachim Lottmann und Alban Nikolai Herbst

Author: Innokentij Kreknin

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110369109

Category: Literary Criticism

Page: 473

View: 9692

Wie ist literarische Autorschaft daran beteiligt, ‚Poetiken des Selbst‘ herzustellen? Anhand der Werke von Goetz, Lottmann und Herbst werden die Ansätze der Autofiktionsforschung erprobt und ein methodisches Instrumentarium entwickelt, das die Bedingungen des heutigen Mediensystems berücksichtigt. Als Ergebnis kommen grenzaufhebende Selbstpoetiken zum Vorschein, in denen die Differenz von Leben und Werk getilgt wird.
Posted in Literary Criticism

Filmmusik - Analyse ihrer Funktionen

Author: Thomas Seher

Publisher: Diplomarbeiten Agentur

ISBN: 3863411544

Category: Music

Page: 52

View: 6248

Im vorliegenden Buch betrachtet der Autor ausgehend von der Einordnung der Filmmusik im Kontext filmästhetischer Mittel alle wissenschaftlich erfassten Modelle seit der sogenannten Stummfilmzeit bis zur Gegenwart. Modelle z.B. von Zofia Lissa, Hansjörg Pauli, Norbert Jürgen Schneider, Georg Maas und Claudia Bullerjahn werden zusammengefasst, beschrieben und diskutiert. Darauf aufbauend entwirft der Autor ein neueres Modell, welches alle parallel verlaufenen Funktionen in ein System integriert und damit versucht der Dynamik und Komplexität von Musik in Filmen gerecht zu werden. Verdeutlicht wird dieses neue System zur Beschreibung der Funktionen anhand einer Filmmusikanalyse, sodass der Leser selbst die Anwendbarkeit des Modells prüfen kann.
Posted in Music

Michel Leiris

Szenen der Transgression

Author: Irene Albers,Helmut Pfeiffer

Publisher: Wilhelm Fink Verlag

ISBN: 9783770540129

Category:

Page: 394

View: 4027

Als Schlüsselfigur seines Jahrhunderts ist Michel Leiris - Schriftsteller und Ethnologe gleichermaßen - bislang noch kaum angemessen und umfassend gewürdigt worden. Der Band nimmt den hundersten Geburtstag des Autors zum Anlass, das in seiner Sprengkraft noch unterschätzte Werk aus der Sicht unterschiedlicher text- und kulturwissenschaftlicher Fragestellungen neu zu perspektivieren. Der Titel Szenen einer Transgression betont die poetologischen und ästhetischen Momente der vor allem von kulturwissenschaftlicher Seite beschriebenen Akte der Übertretung von Verboten und der Überschreitung von Ordnungen. Gerade für Leiris gilt, dass die Transgression eine "Szene" braucht.
Posted in

Nulla dies sine linea

universitärer Zeichenunterricht - eine problemgeschichtliche Studie

Author: Elke Schulze

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515084161

Category: History

Page: 282

View: 689

Kunstpraxis und Zeichenunterricht an deutschen Universit�ten stellt ein weithin unbeachtetes Kapitel der Wissenschaftsgeschichte dar. Dabei waren die Universit�tszeichenlehrer vielfach wichtige Vorreiter der Kunstgeschichte. Diese etablierte sich schlie�lich jenseits ihrer kunstpraktischen Wurzeln, jedoch setzten sich auch Kunsthistoriker, wie Heinrich W�lfflin, vehement fuer das Zeichnen als �Schule des Sehens� ein. Auch fuer die Naturwissenschaften waren Kuenstler t�tig, der elementare Stellenwert der grafischen Abbildung neben der Fotografie war hier stets anerkannt. Der Text entfaltet anhand exemplarischer Schilderungen die historischen Ausformungen des universit�ren Zeichenunterrichtes und problematisiert das Verh�ltnis von Wissenschaft, Bilderfahrung und �sthetischer Praxis. Ein umfangreicher Anhang stellt bislang unerschlossene Quellen zur Verfuegung und liefert mit den Kurzbiografien einen Einblick in die Karrieren der Kuenstler.
Posted in History

Kosmetische Dermatologie

Author: Wolf-Ingo Worret,Wolfgang Gehring

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662081865

Category: Medical

Page: 386

View: 470

Nutzen Sie die Möglichkeiten der modernen kosmetischen Dermatologie – ein attraktives Arbeitsfeld für Ihre Praxis! Das Handbuch macht Ihnen den Einstieg leicht. Anerkannte Autoren vermitteln Ihnen fundiert und kompetent - welche Verfahren Sie anbieten können: kosmetische Wirkstoffe, spezielle Kosmetika und operative kosmetische Eingriffe, - wie Sie Ihren Patientinnen und Patienten bei Vitiligo und Hyperpigmentierungen, störenden Narben, Cellulite, Striae, Teleangiektasien oder Haarausfall helfen können, - was Sie über Piercing und Tätowierungen und die möglichen Folgen wissen müssen. Zusätzlich finden Sie Hinweise für die Ausstattung und Einrichtung einer Praxis mit kosmetischem Behandlungsangebot, für die Zusammenarbeit mit Kosmetikerinnen und zu wichtigen Rechtsfragen.
Posted in Medical

Die Gegenwart der Tragödie

Versuch über Urteil und Spiel

Author: Christoph Menke

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Comparative literature

Page: 276

View: 2348

Posted in Comparative literature

Etudes germaniques

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 2857

Posted in

Kaiser Wilhelm I.

Der letzte Preuße

Author: Franz Herre

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462410717

Category: Biography & Autobiography

Page: 544

View: 8433

Die vorliegende Biographie zeichnet ein Gesamtbild des Menschen und Monarchen Wilhelm I. und liefert zugleich eine Darstellung der Reichsgründung, die nicht aus der Perspektive Bismarcks, sondern aus der Sicht Wilhelms beschrieben wird, der dabei Profil gewinnt: als letzter König von Preußen, der diesen Namen verdiente.
Posted in Biography & Autobiography

Ästhetische Film-Bildung

Studien zur Materialität und Medialität filmischer Bildungsprozesse

Author: Manuel Zahn

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839421217

Category: Education

Page: 256

View: 3540

Film und Bildung - Manuel Zahn spürt in seinen Studien diesem immer noch ungeklärten Verhältnis nach. In Bezug auf aktuelle medientheoretische, ästhetische und bildungstheoretische Diskurse entwickelt er einen differenztheoretischen Begriff der Medialität des Films und stellt mit der Spurenlese eine »Methode« vor, die eine differenzsensible Empirie des Films ermöglicht. Anhand von Filmbeispielen wird die Spurenlese erprobt und dabei ein Begriff der Film-Bildung skizziert, der die Spurenlese von Filmen als bildende Erfahrung begreift, insofern sie es erlaubt, die Auseinandersetzung des Subjekts mit Filmen auf der Folie der Unmöglichkeit ihrer identifizierenden Aneignung zu denken.
Posted in Education

Der lange Weg zum Unterrichtsdesign

Zur Begründung und Umsetzung fachdidaktischer Forschungs- und Entwicklungsprogramme

Author: Michael Komorek,Susanne Prediger

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 3830979436

Category: Education

Page: 273

View: 4407

Die Entwicklung theoretisch und empirisch begründeter Unterrichtsdesigns ist das Ziel zahlreicher Forschungsansätze. Dieses Ziel wird aber oft durch problematische Verkürzungen verstellt. In diesem Band werden zwei Forschungsprogramme vorgestellt, die die Entwicklung von Unterrichtsdesigns mit empirischer Forschung so verknüpfen, dass Verkürzungen vermieden werden. Im Dortmunder Ansatz zur Fachdidaktischen Entwicklungsforschung des Forschungs- und Nachwuchskollegs 'FUNKEN' werden Entwicklung und Forschung iterativ miteinander verbunden und es werden Bedingungen formuliert, wie forschungsbasierte und praxistaugliche Unterrichtsdesigns zu gestalten sind. In den Oldenburger Promotionsprogrammen 'ProDid' und 'ProfaS' werden die Perspektiven von Lernenden auf fachliche Inhalte und die von Lehrenden auf die Strukturierung von Unterricht empirisch untersucht. Die gewonnenen Erkenntnisse werden nach dem Modell der Didaktischen Rekonstruktion systematisch mit fachlichen Positionen verglichen und dadurch für die Entwicklung von Unterrichtsdesigns nutzbar gemacht. In dreizehn Beiträgen wird aufgezeigt, wie lang der Weg hin zu tragfähigen Unterrichtsdesigns ist, welche Aufgaben in den Programmen zu bewältigen sind und welche Ergebnisse dabei erzielt werden können.
Posted in Education

Deutsche Bibliographie

Fünfjahres-Verzeichnis

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: German literature

Page: N.A

View: 5155

Posted in German literature

Kunst als menschliche Praxis

Eine Ästhetik

Author: Georg W. Bertram

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518733974

Category: Philosophy

Page: 225

View: 5901

In der Theorie und Philosophie der Kunst wird gemeinhin die Differenz der Kunst zu anderen menschlichen Praktiken betont. Dies führt dazu, dass weder die Pluralität der Künste noch die Relevanz der Kunst im Rahmen der menschlichen Lebensform hinreichend verständlich werden. Georg W. Bertram plädiert aus diesem Grund für einen Neuansatz in der Bestimmung von Kunst und verteidigt die These, dass in der Auseinandersetzung mit Kunstwerken unterschiedliche Bestimmungen der menschlichen Praxis neu ausgehandelt werden. In diesem Sinne ist Kunst eine hochproduktive reflexive Praxis im Rahmen des menschlichen Weltverhältnisses. Mehr noch: Kunst ist eine Praxis der Freiheit.
Posted in Philosophy

Handbuch der Farbe

Systematik, Ästhetik, Praxis

Author: Hans Gekeler

Publisher: N.A

ISBN: 9783832172893

Category:

Page: 207

View: 6489

Posted in